Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gruselige Spinnenbrötchen

Gruselige Spinnenbrötchen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 294/​1230
    kcal / kJ
  • 20 g
    Kohlen-hydrate
  • 10.1 g
    Eiweiß
  • 19 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    294/1230 kcal/kJ, 20 g Kohlen-hydrate, 10.1 g Eiweiß, 19 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Brötchenteig:

300 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Zucker
1 TL Salz
150 g Speisequark
100 ml Milch
100 ml Pflanzenöl
1 Eigelb
2 EL Mohn

Für die Creme:

300 g Frischkäse
2 EL Ketchup
1 EL Tomatenmark
3 EL Milch
Paprikapulver
Pfeffer

Für den Belag:

2 rote Paprika
6 grüne gefüllte Oliven
24 dünne Scheiben Putenbrust
einige Blätter Lollo bionda

Rezept-Tipp

  • Alternativ können auch fertige Minibrötchen verwendet werden.


Zubereitung

1

Für den Brötchenteig Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Quark, Milch und Öl zu einem Quark-Öl-Teig verkneten. Teig zu 12 Kugeln formen, mit Eigelb bestreichen und mit Mohn bestreuen. Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) ca. 15 - 20 Minuten backen.

2

Für die Creme Frischkäse mit Ketchup, Tomatenmark und Milch cremig verrühren, mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Die abgekühlten Brötchen halbieren und mit Käsecreme bestreichen.

3

Für den Belag Paprika in dünne Streifen schneiden und Oliven in Ringe schneiden. Brötchenhälften mit Putenbrust und Salatblättern belegen und zusammenklappen. Paprikastreifen als Beine dazwischen stecken. Olivenringe als Augen auf die Brötchen setzen und Spinnenbrötchen servieren.