Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Grenadine-Putenbrust mit Rosenkohl-Kartoffelrösti

Grenadine-Putenbrust mit Rosenkohl-Kartoffelrösti

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 703/​2954
    kcal / kJ
  • 53.8 g
    Kohlen-hydrate
  • 62.5 g
    Eiweiß
  • 25.7 g
    Fett
  • 4.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    703/2954 kcal/kJ, 53.8 g Kohlen-hydrate, 62.5 g Eiweiß, 25.7 g Fett, 4.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

800 g Putenbrust
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
5 EL Pflanzenöl
2 kleine Zwiebeln
2 Rosmarinzweige
600 ml Geflügelfond
1 Granatapfel
600 g Kartoffeln
300 g Rosenkohl
2 Eier
3 EL Mehl
1-2 TL Honig
3-4 EL Grenadine
2-3 EL dunkler Soßenbinder

Zubereitung

1

Putenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 Esslöffel erhitztem Öl von allen Seiten anbraten. Zwiebeln abziehen, würfeln, mit Rosmarin dazugeben und ebenfalls anbraten. Fond angießen, aufkochen und abgedeckt circa 50 Minuten schmoren.

2

Granatapfel halbieren, bei der einen Hälfte die Kerne herauslösen und die zweite Hälfte auspressen. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Rosenkohl putzen, in Blätter zerteilen, diese in Streifen schneiden, mit Kartoffeln, Eiern und Mehl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in restlichem erhitzten Öl goldbraune Rösti braten.

3

Putenbrust herausnehmen und warm stellen. Die Soße mit Honig, Granatapfelkernen und -saft sowie Grenadine verfeinern, mit Soßenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenbrust in Scheiben schneiden, mit Rösti und Soße auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Rosmarin garnieren und servieren.