Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gefüllte Kasseler-Koteletts (Deutschland)

Gefüllte Kasseler-Koteletts (Deutschland)

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 818/​3422
    kcal / kJ
  • 57.6 g
    Kohlen-hydrate
  • 35 g
    Eiweiß
  • 49 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    818/3422 kcal/kJ, 57.6 g Kohlen-hydrate, 35 g Eiweiß, 49 g Fett, 5 BE

Zutaten (2 Portionen)

400 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
1 Zwiebeln
400 g Weißkohl
3 EL Öl
1 EL Zucker
50 ml Apfelessig
Pfeffer
2 Scheiben Bergkäse (à ca. 30 g)
1 Tomate (ca. 100 g)
2 Kasseler-Koteletts (à ca. 350 g)
3 EL Butter
1 Scheibe Schwarzbrot
geriebene Muskatnuss
4 Stiele Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
Küchenpapier

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser circa 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebeln schälen. Kohl putzen, waschen, abtropfen lassen und mit der Zwiebel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Beides in einem Topf mit 1 Esslöffel Öl circa 2 Minuten dünsten. Zucker zugeben, kurz karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze circa 10 Minuten dünsten. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten.

2

In der Zwischenzeit Käsescheiben halbieren. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In die Koteletts tiefe Taschen schneiden, mit Käse und Tomaten füllen. 2 Esslöffel Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen, Koteletts darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite circa 2 Minuten braten. Nach circa 2 Minuten 1 Teelöffel Butter zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C / Umluft: 130 °C) circa 10 Minuten fertig garen.

3

Inzwischen Brot in circa 1 Zentimeter große Würfel schneiden, 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und Brotwürfel darin unter Wenden knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, 1 Esslöffel Butter zugeben und grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilien-Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kräuter unter das Püree heben, mit Brotwürfeln, gefüllten Koteletts und Sauerkraut anrichten.