Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Gebratene Gans mit Röschentriologie

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1193/​5008
    kcal / kJ
  • 45 g
    Kohlen-hydrate
  • 89 g
    Eiweiß
  • 72 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    1193/5008 kcal/kJ, 45 g Kohlen-hydrate, 89 g Eiweiß, 72 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (12 Portionen)

1 Gans = ca. 4 kg
Salz
frisch gemahlener Peffer
1 EL gehackter Thymian
5 säuerliche Apfel
3 EL Butter
2 EL Sultaninen
2-3 EL Sonnenblumenöl
400 ml Geflügelfond
3 EL dunkler Balsamicoessig
2 EL dunkler Soßenbinder
Zucker
500 g Bandnudeln
2 Pckg. Röschentrilogie, tiefgekühlt

Zubereitung

    1

Gans von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben. Äpfel waschen und in Spalten schneiden.

    2

1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Apfelspalten darin anbraten und mit Sultaninen vermengen.

    3

Gans mit der Apfel-Rosinen-Masse füllen, in einen Bräter setzen und mit Öl bestreichen. 250 Milliliter Wasser zugießen und Gans im vorgeheizten Backofen bei 200°C 3 bis 4 Stunden braten. Dabei regelmäßig mit Bratensaft übergießen.

    4

Für die Soße Geflügelfond mit Balsamicoessig in einem Topf kurz aufkochen, mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2 Esslöffel Bratensaft abschmecken.

    5

Bandnudeln und Röschentrilogie nach Packungsanweisung zubereiten und mit Gans und Soße servieren.