Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gebeizte Lachsforelle

Gebeizte Lachsforelle

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 444/​1860
    kcal / kJ
  • 1 g
    Kohlen-hydrate
  • 37 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 0
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    444/1860 kcal/kJ, 1 g Kohlen-hydrate, 37 g Eiweiß, 33 g Fett, 0 BE

Zutaten (8 Portionen)

1 Lachsforelle, ca. 3 kg
ca. 500 g Salz
ca. 250 g Zucker
einige Zweige Dill
4 EL Sonnenblumenöl
4 EL Himbeeressig
2 TL grob gemahlener Pfeffer
6 EL gemischte gehackte Kräuter (z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie)

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Lachsforelle waschen, trocken tupfen und filetieren. Salz und Zucker vermischen. Dillzweige waschen und trocken tupfen.

2

Beide Filets mit der Hautseite nach unten in eine große Form legen, Dillzweige darauf verteilen und mit der Salz-Zucker-Mischung bestreuen. Abgedeckt im Kühlschrank 24 Stunden marinieren.

3

Forellenfilets abspülen, trocken tupfen und in eine große Form legen. Öl mit Essig und Pfeffer vermischen, die Filets damit beträufeln, Kräuter über den Filets verteilen und weitere 24 Stunden im Kühlschrank beizen.

4

Filets herausnehmen, vorsichtig trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.

5

Gebeizte Lachsforelle nach Wunsch mit geröstetem Baguette und Honig-Senf-Soße servieren.