Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gänsebrust mit Pflaumensauce und Rübchen

Gänsebrust mit Pflaumensauce und Rübchen

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1045/​4371
    kcal / kJ
  • 18.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 42.1 g
    Eiweiß
  • 84.0 g
    Fett
  • 1.4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    1045/4371 kcal/kJ, 18.0 g Kohlen-hydrate, 42.1 g Eiweiß, 84.0 g Fett, 1.4 BE

Zutaten (4 Portionen)

4 ausgelöste Gänsebrüste à 250 g
Salz
Pfeffer
300 ml Geflügelfond
250 ml trockener Rotwein
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
3 Schalotten
2 TL Zucker
1 cl Portwein
6-8 eingeweichte Trockenpflaumen
1 kg weiße Rübchen Teltower oder Navettes
2 EL Butter

Rezept-Tipp

  • Verwenden Sie statt Rübchen einfach Möhren. Möhren schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Diese dann wie die Rübchen weiterverarbeiten.


Zubereitung

1

Fleisch waschen, trocken tupfen, Haut diagonal und über Kreuz einschneiden, salzen und pfeffern. Mit der Hautseite nach unten in einer heißen Pfanne ca. 3 Minuten anbraten, wenden und weitere 3 Minuten anbraten.

2

200 ml Fond angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Elektrobackofen auf 80 Grad vorheizen.

3

Gänsebrüste in Alufolie einwickeln und im Ofen warm halten (Elektro- und Erdgasbackofen 80 Grad/Stufe 1, Umluft 60 Grad).

4

Gänsefett abschütten und zur Seite stellen. Verbliebenen Bratsatz mit Rotwein loskochen, restlichen Geflügelfond angießen und mit Lorbeerblatt und zerdrückten Wacholderbeeren bis zur Hälfte einkochen lassen.

5

Lorbeer und Wacholder entfernen. 1 Esslöffel Gänsefett in einer Pfanne erhitzen. Schalotten abziehen, sehr fein würfeln, mit 1 Teelöffel Zucker darin anbraten und mit dem reduzierten Fond und Portwein ablöschen.

6

Pflaumen dazugeben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und pürieren. Rübchen putzen, evtl. halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.

7

Butter und restlichen Zucker in einer Pfanne erhitzen, mit dem restlichen Geflügelfond ablöschen, Rübchen dazugeben und ca. 2 Minuten glasieren.

8

Gänsebrust noch einmal mit der Hautseite braten, aufschneiden, auf die Sauce geben und mit Rübchen anrichten.

9

Nach Wunsch mit Rübengrün garnieren und Spätzle dazu reichen.