Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Frühlingsrouladen

Frühlingsrouladen

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 196/​817
    kcal / kJ
  • 13.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 3.6 g
    Eiweiß
  • 15.0 g
    Fett
  • 0.4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    196/817 kcal/kJ, 13.0 g Kohlen-hydrate, 3.6 g Eiweiß, 15.0 g Fett, 0.4 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Spitzkohl
Salz
1 Olivenöl
1 Möhre
1 Tomate
1 Gewürzgurke
5 EL Sonnenblumenöl
100 g gegarter Reis
1 EL marinierte Paprikastreifen
1 EL Creme fraîche
2 EL gemischte, gehackte Kräuter
1 TL Senf
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
bunter Pfeffer

Zubereitung

1

Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden, den Kohl in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Acht große Blätter abtrennen, harte Blattansätze herausschneiden und immer zwei entgegengesetzt aufeinander legen. Vom restlichen Kohl ca. 100 g in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln, Möhre schälen, waschen und raspeln.

2

Tomate mit heißem Wasser überbrühen, häuten und mit Gurke fein würfeln. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Kohlstreifen und Möhrenraspel zugeben und ca. fünf Minuten dünsten. Gurken- und Tomatenwürfel, Reis, Paprikastreifen, Crème fraîche, Kräuter und Senf untermischen. Masse auf die Kohlblätter streichen, diese zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

3

Rouladen im restlichen Öl rundum gut anbraten. Gemüsebrühe in ca. 1/8 Liter Wasser auflösen, angießen, ca. 20 Minuten schmoren lassen und mit buntem Pfeffer bestreuen. Nach Wunsch mit Soßenbinder andicken. Als Beilage schmeckt Reis, Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.