Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Flammkuchen mit Kürbis und Walnüssen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 622/​2606
    kcal / kJ
  • 51 g
    Kohlen-hydrate
  • 40 g
    Fett
  • 4.3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    622/2606 kcal/kJ, 51 g Kohlen-hydrate, 40 g Fett, 4.3 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für den Teig

200 g herzhaftes Mehl, z.B. Weizenmehl Type 1050
2 EL Olivenöl
1 Eigelb
0.5 TL Salz
80-100 ml kaltes Wasser

Für den Belag

1 kleiner Hokkaidokürbis
250 g Schmand
60 g Walnusskerne
150 g Fetakäse
3 EL flüssiger Honig
2 EL frischer Rosmarin

Rezept-Tipp

  • Als Alternative können Sie auch 2 fertige Flammkuchenteige aus dem Kühlregal verwenden.


Zubereitung

    1

Alle Teigzutaten miteinander verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

    2

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

    3

Kürbis waschen, halbieren und Kerne samt Fäden mit einem Löffel entfernen. Kürbishälften vierteln und die Viertel quer in sehr dünne Scheiben schneiden.

    4

Teig halbieren auf 2 Backpapieren so dünn wie möglich ausrollen. Das geht am besten, wenn die Teigrolle ganz leicht mit Öl eingerieben wird. Backpapiere mit dem Teig auf 2 Backbleche legen.

    5

Teige mit Schmand bestreichen und mit Kürbisscheiben belegen. Walnusskerne in kleine Stücke brechen und auf den Flammkuchen verteilen. Fetakäse zerbröseln und ebenfalls auf den Flammkuchen verteilen. Alles leicht salzen und mit frisch gehackten Rosmarin bestreuen. Zum Schluss den flüssigen Honig in dünnen Fäden über den Flammkuchenbelag geben.

    6

Flammkuchen 10 bis 15 Minuten backen.