Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Fabada Asturiana (Bohneneintopf mit Chorizo)

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 512/​2145
    kcal / kJ
  • 6.2 g
    Kohlen-hydrate
  • 26.1 g
    Eiweiß
  • 42.9 g
    Fett
  • 0.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    512/2145 kcal/kJ, 6.2 g Kohlen-hydrate, 26.1 g Eiweiß, 42.9 g Fett, 0.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g weiße Bohnen oder fertige Bohnen aus der Dose
250 g Chorizo
200 g getrockneter Vorderschinken
100 g Bauchschinken oder Speck
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL süßes Paprikapulver
5 bis 6 Safranfäden

Rezept-Tipp

  • Einen breiten Topf benutzen, damit die Hitze gleichmäßig auf der Fläche verteilt wird und die Bohnen gleichmäßig garen.


Zubereitung

    1

Bohnen einen Tag vorher mit Wasser bedecken und quellen lassen. Vorderschinken und Speck in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel in etwas lauwarmen Wasser ebenfalls einen Tag lang einlegen.

    2

Bohnen in einen breiten Topf geben und mit Wasser bedecken, kurz aufkochen lassen und gegebenenfalls den entstandenen Schaum abschöpfen. Den Vorderschinken und den Speck zu den Bohnen geben und bei geschlossenem Deckel etwa 2 Stunden bei mittlerer Hitze garen. Zwischendurch kontrollieren, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist und kurz umrühren.

    3

Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Die Chorizo in fingerdicke Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Öl scharf anbraten, denn die Wurst verliert ausreichend fett. Zuletzt den Knoblauch, etwas Safran und die Zwiebeln kurz mit anschwitzen, Hitze reduzieren und mit Paprikapulver würzen.

    4

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chorizo mit dem Safran, den Zwiebelwürfeln und dem Knoblauch in die Bohnen heben und servieren.