Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Eismeer-Lachsforellenfilet mit Kartoffel-Möhren-Gemüse

Eismeer-Lachsforellenfilet mit Kartoffel-Möhren-Gemüse

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 586/​2457
    kcal / kJ
  • 37 g
    Kohlen-hydrate
  • 56 g
    Eiweiß
  • 23 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    586/2457 kcal/kJ, 37 g Kohlen-hydrate, 56 g Eiweiß, 23 g Fett, 3 BE

Zutaten (4 Portionen)

600 g kleine Kartoffeln
500 g Möhren
4 Petersilienwurzeln
Salz
1 Eismeerlachsforellenfilet (à ca. 1 kg)
grobes Meersalz
grob geschroteter Pfeffer
1 TL körniger Senf
2 EL Rapsöl
einige Dill- und Majoranzweige
2 EL Butter
2 EL Mehl
ca. 200 ml Milch
gemahlener Muskat
einige Majoranblättchen

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Kartoffeln, Möhren und Petersilienwurzeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

2

Circa 500 Milliliter Salzwasser aufkochen, Kartoffeln und Gemüse dazugeben und abgedeckt circa 15 bis 20 Minuten garen.

3

Lachsforellenfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Salz, Pfeffer, Senf und Öl verrühren, das Filet damit bestreichen und auf ein Backblech legen.

4

Kräuterzweige waschen, auf das Filet legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) circa 15 bis 20 Minuten garen.

5

Kartoffel-Gemüsemischung abtropfen lassen, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl dazugeben und anschwitzen.

6

Die Hälfte der Garflüssigkeit und die Milch angießen, aufkochen und mit den Gewürzen abschmecken.

7

Kartoffel-Gemüsemischung dazugeben, kurz mit erhitzen und zu dem Fischfilet servieren. Nach Wunsch mit reichlich gehackten Kräutern bestreuen.