Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Eismeer-Lachsforellen-Filet auf Linsensalat

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 428/​1786
    kcal / kJ
  • 28 g
    Kohlen-hydrate
  • 44.2 g
    Eiweiß
  • 12 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    428/1786 kcal/kJ, 28 g Kohlen-hydrate, 44.2 g Eiweiß, 12 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

200 g kleine, braune Linsen
1 Salatgurke
4 Frühlingszwiebeln
250 g Kirschtomaten

Für das Dressing:

1 Becher Joghurt (= 150 g)
2-3 EL Rapsöl
2-3 EL heller Balsamicoessig
1-2 TL Currypulver
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zucker
1 Bund glatte Petersilie
4 Eismeer-Lachsforellen-Filet mit Kräutern und Knoblauch (à 160 g)

Rezept-Tipp


Zubereitung

    1

Linsen nach Packungsanweisung zubereiten. Gurke schälen, der Länge nach halbieren, Kerne herauslösen und Gurke in Würfel schneiden.

    2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln.

    3

Für das Dressing Joghurt, Öl und Essig verrühren und mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing mit Linsen, Gurke, Frühlingszwiebeln und Tomaten vermischen.

    4

Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, grob hacken und über den Salat streuen.

    5

Eismeer-Lachsforellen-Filets in eine Auflaufform legen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) circa 15 bis 20 Minuten (je nach Dicke der Lachsstücke) garen und mit dem Salat sowie nach Wunsch mit frischem Baguette servieren.



Öffentlicher Rückruf

Egger Getränke GmbH ruft im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes als Handelspartner von Kaufland das Produkt Energy Drink „Crazy Wolf Sugarfree 1,5l” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2021 zurück.