Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Eismeer-Lachsforellen-Filet auf Linsensalat

Eismeer-Lachsforellen-Filet auf Linsensalat

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 428/​1786
    kcal / kJ
  • 28 g
    Kohlen-hydrate
  • 44.2 g
    Eiweiß
  • 12 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    428/1786 kcal/kJ, 28 g Kohlen-hydrate, 44.2 g Eiweiß, 12 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

200 g kleine, braune Linsen
1 Salatgurke
4 Frühlingszwiebeln
250 g Kirschtomaten

Für das Dressing:

1 Becher Joghurt (= 150 g)
2-3 EL Rapsöl
2-3 EL heller Balsamicoessig
1-2 TL Currypulver
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zucker
1 Bund glatte Petersilie
4 Eismeer-Lachsforellen-Filet mit Kräutern und Knoblauch (à 160 g)

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Linsen nach Packungsanweisung zubereiten. Gurke schälen, der Länge nach halbieren, Kerne herauslösen und Gurke in Würfel schneiden.

2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln.

3

Für das Dressing Joghurt, Öl und Essig verrühren und mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing mit Linsen, Gurke, Frühlingszwiebeln und Tomaten vermischen.

4

Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, grob hacken und über den Salat streuen.

5

Eismeer-Lachsforellen-Filets in eine Auflaufform legen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) circa 15 bis 20 Minuten (je nach Dicke der Lachsstücke) garen und mit dem Salat sowie nach Wunsch mit frischem Baguette servieren.