Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Dicke Rippe mit Bohnensalat und BBQ-Dip

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 674/​2820
    kcal / kJ
  • 19 g
    Kohlen-hydrate
  • 42 g
    Eiweiß
  • 47 g
    Fett
  • 1.6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    674/2820 kcal/kJ, 19 g Kohlen-hydrate, 42 g Eiweiß, 47 g Fett, 1.6 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für die Rippe

1 kg dicke Rippe
1 EL Sojasoße
1 EL Ketchup
Saft 1 Limette
2 EL Honig
1 TL Sambal Oelek
1 EL Pflanzenöl
1 TL Erdbeermarmelade

Bohnensalat

500 g weisse Bohnen
1 Ochsenherztomate
1 Knoblauchzehe
etwas frische Petersilie
Salz und Pfeffer
Zucker
4 EL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
1 TL körniger Senf

Für den BBQ-Dip

1 EL Tomatenmark
1 EL Tomatenketchup
2 EL Balsamico-Essig
1 Spritzer Limettensaft
1 TL brauner Zucker
1 TL Erdbeermarmelade
1 Msp. Knoblauchpulver
1 EL Worcestersoße
1 Prise Rauchsalz

Zubereitung

    1

Rippe mit Salz und Pfeffer von allen Seiten einreiben.

    2

Sojasoße, Ketchup, Limettensaft, Honig, Sambal-Oelek-Paste, Planzenöl und Erdbeermarmelade in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

    3

80 Prozent der Marinade über die Rippe geben, einreiben und circa 30 Minuten ziehen lassen.

    4

Grill aufheizen und das Rost einfetten. Rippe mit der Fettseite nach oben circa 15 Minuten pro Seite grillen. Anschließend mit der restichen Marinade einpinseln und weitere 15 Minuten auf eine mäßig heisse Stelle auf dem Grill knusprig werden lassen.

    5

Für den Salat Bohnen in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und einweichen lassen.

    6

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Ochsenherztomate waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Zuletzt Petersilie hacken.

    7

Bohnen abgießen, frisches Wasser hinzugeben und circa 1 Stunde auf dem Herd köcheln lassen. Gekochte Bohnen kalt werden lassen und in eine Schüssel geben.

    8

Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauch, Tomaten, Rotweinessig, Olivenöl, Senf und Petersilie dazu geben und die Bohnen damit marinieren.

    9

Für den BBQ-Dip Tomatenmark, Ketchup, Essig, Limettensaft, Zucker, Marmelade, Knoblauchpulver, Worcestersoße und Rauchsalz ordentlich vermischen und in einem kleinen Schälchen zusammen mit Bohnensalat und Rippe servieren.