Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Vegetarisch
Abbildung des Rezepts Curry-Gemüsereis mit Cashewnüssen und Kokos

Curry-Gemüsereis mit Cashewnüssen und Kokos

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 332/​1391
    kcal / kJ
  • 41.7 g
    Kohlen-hydrate
  • 8.2 g
    Eiweiß
  • 13.6 g
    Fett
  • 3.4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    332/1391 kcal/kJ, 41.7 g Kohlen-hydrate, 8.2 g Eiweiß, 13.6 g Fett, 3.4 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Frühlingszwiebel
1 rote Paprika
100 g Erbsen TK
1 kleine Zwiebel
2 EL Sonnenblumenöl
150 g Langkornreis
300 ml klare Gemüsebrühe
150 ml Kokosmilch
1 EL Kokosraspel
50 g Cashewnüsse, geröstet und gesalzen
Currypulver
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1

Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika vierteln und von Strunk, Kernen und weißen Häutchen befreien. Die Paprikaviertel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften fein würfeln.

2

Das Sonnenblumenöl mit dem geschnittenen Gemüse in eine große mikrowellengeeignete Schüssel geben und alles miteinander vermengen. Zugedeckt für 2 Minuten bei 800 Watt garen.

3

Den Reis, die Gemüsebrühe und die Kokosmilch zugeben und alles miteinander verrühren.

4

Für 6 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle geben. Herausnehmen und kräftig umrühren und nochmals 10 Minuten bei 600 Watt garen. Nochmals herausnehmen und umrühren und wiederum 10 Minuten bei 600 Watt garen.

5

Die Cashewnüsse grob hacken. Den Reis mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten und mit den Kokosraspeln und den gehackten Cashewnüssen bestreuen.