Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Christbaumkugel-Plätzchen

Christbaumkugel-Plätzchen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 87/​365
    kcal / kJ
  • 14 g
    Kohlen-hydrate
  • 1 g
    Eiweiß
  • 3 g
    Fett
  • 1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    87/365 kcal/kJ, 14 g Kohlen-hydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 1 BE

Zutaten (40 Stück)

130 g Butter
240 g Mehl sowie Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eigelb
1 Prise Salz
2 Eiweiße
300 g Puderzucker
einige Spritzer Zitronensaft
rote Lebensmittelfarbe

Außerdem:

runder Ausstecher (Durchmesser ca. 5 cm)
Holzspieß
dekoratives Garn

Zubereitung

1

Zucker, Butter in Stücken, Mehl, Eigelb und Salz zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und circa 30 Minuten kalt stellen.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche circa 5 Millimeter dick ausrollen, mithilfe eines runden Ausstechers Kreise ausstechen.

3

Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, mit Hilfe eines Holzspießen am Rand jeweils ein kleines Loch formen, Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) circa 10 bis 12 Minuten backen. Plätzchen auf Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Für die Glasur Eiweiße dickschaumig aufschlagen, Puderzucker nach und nach einrieseln lassen, Glasur weiter schlagen bis ein glänzende, dickflüssige Masse entsteht und Zitronensaft unterrühren.

5

Zwei Drittel der Glasur mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Plätzchen mit roter und weißer Glasur wie Christbaumkugeln garnieren (für feine Zeichnungen einen kleinen Holzspieß verwenden) und trocknen lassen.

6

Plätzchen zum Aufhängen am Tannenbaum auf dekoratives Garn fädeln.