Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Tofu-Shawarma mit Blumenkohl

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 685/​2863
    kcal / kJ
  • 73 g
    Kohlen-hydrate
  • 32 g
    Eiweiß
  • 27 g
    Fett
  • 6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    685/2863 kcal/kJ, 73 g Kohlen-hydrate, 32 g Eiweiß, 27 g Fett, 6 BE

Zutaten (2 Portionen)

160 g Mehl
Salz
3 EL Olivenöl
0.5 Bio-Zitrone
200 g Tofu natur
1 TL gerösteter Sesam
1 TL Currypulver
1 TL Kreuzkümmel
0.5 Blumenkohl
frisch gemahlener Pfeffer
2 Lauchzwiebeln
0.5 Salatgurke
1 Römersalatherz
125 g Kirschtomaten
150 g Sojagurt natur

Rezept-Tipp

  • Für die Variante mit Fleisch und Joghurt ersetzen Sie - jeweils in den gleichen Mengen - Tofu natur durch Hähnchenbrust und Sojagurt natur durch Joghurt natur. Verfeinern Sie Ihr Shawarma mit frischer Minze und einigen Blättern Petersilie.


Zubereitung

    1

Mehl, 1/3 Teelöffel Salz, 1 Esslöffel Olivenöl und 100 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten und circa 45 Minuten mit Folie abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

    2

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

    3

Tofu in 2 Zentimeter große Würfel schneiden und mit 1 Esslöffel Olivenöl, Sesam, Currypulver, Kreuzkümmel und etwas Zitronenabrieb marinieren.

    4

Blumenkohl waschen, abtropfen lassen und zu kleinen Röschen putzen. Blumenkohl salzen, in einer Pfanne ohne Öl rösten und mit Pfeffer würzen.

    5

Lauchzwiebeln, Gurke, Salat und Kirschtomaten putzen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in Ringe, Gurke in Scheiben, Salat in feine Streifen schneiden und Tomaten halbieren.

    6

Sojagurt mit 1 Esslöffel Zitronensaft, -abrieb sowie restlichem Olivenöl glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

    7

Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in 2 gleichmäßige Portionen teilen und zu dünnen Teigfladen mit circa 25 Zentimeter Durchmesser ausrollen. Fladen nacheinander in einer heißen Pfanne von beiden Seiten je 1 bis 2 Minuten ausbacken und auf einem Gitter abkühlen lassen.

    8

Marinierten Tofu circa 3 Minuten goldgelb braten.

    9

Teigfladen mit Sojagurt bestreichen und kunterbunt mit Blumenkohl, Lauchzwiebeln, Gurke, Salatstreifen, Kirschtomaten und Tofu belegen.