Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Blutige Halloweentorte

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 637/​2665
    kcal / kJ
  • 48 g
    Kohlen-hydrate
  • 8 g
    Eiweiß
  • 45 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    637/2665 kcal/kJ, 48 g Kohlen-hydrate, 8 g Eiweiß, 45 g Fett, 4 BE

Zutaten (14 Stück)

Für den Boden

5 Eiweiß
1 Prise Salz
160 g Zucker
175 g zimmerwarme Butter
5 Eigelb
1 TL Vanillezucker
125 ml Milch
190 g Mehl Type 405
60 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Mascarponecreme

750 g Mascarpone
150 g Zucker
500 ml Schlagsahne
Bio-Zitronenschalenabrieb
8 TL Sahnefest

Für das Himbeerpüree

200 g TK-Himbeeren
30 ml Wasser
70 g Zucker
Saft 1/2 Zitrone

Außerdem

80 g Himbeerfruchtaufstrich

Zubereitung

    1

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Biskuitboden das Eiweiß mit einer Prise Salz in der Küchenmaschine mit dem Schneebesenaufsatz eine Minute lang auf höchster Stufe schlagen. Dann die Hälfte des Zuckers hinzugeben und weitere zwei Minuten schlagen, sodass eine feste Baisermasse entsteht.

    2

In einer weiteren Schüssel zimmerwarme Butter mit dem restlichen Zucker, sowie Vanillezucker 2 Minuten lang mixen. Hierfür eignet sich der Rührhakenaufsatz.Alternativ kann das Handrührgerät verwendet werden.

    3

Die Eigelbe nacheinander in die Butter rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander verrühren und abwechselnd mit der Milch in die Butter-Eigelbmasse einrühren. Die Baisermasse mit Hilfe eines Teigschabers in 2 bis 3 Schrittenunterheben.

    4

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 Zentimeter Durchmesser) füllen,die Oberfläche glatt streichen und für 38 bis 42 Minuten backen. Anschließendvollständig auskühlen lassen.

    5

Für das Himbeerpüree TK-Himbeeren, Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem Topf aufkochen. Anschließend pürieren und durch ein feines Haarsieb passieren. Das Himbeerpüree auskühlen lassen.

    6

In der Rührschüssel der Küchenmaschine die Creme zubereiten. Dafür Mascarpone,Sahne und Zucker erst auf niedriger Stufe verrühren, anschließend das Sahnefest einrieseln lassen und auf höchster Stufe steif schlagen.

    7

Um die Torte zusammenzustellen den Biskuitboden 2 Mal durchschneiden. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen, mit der Hälfte des Himbeerfruchtaufstriches bestreichen. Mascarponecreme circa 1,5 Zentimeter dick auftragen und mit Hilfe einer Winkelpalette glatt streichen.

    8

Den zweiten Boden auflegen, den restlichen Himbeerfruchtaufstrich und eine dünne Schicht der Mascarponecreme auftragen. Nun einen Rand mit der Mascarponecreme und die in der Mitte einen großen Kreis spritzen. Dies gelingt am Besten mit einem Spritzbeutel. In die entstandene Mulde das Himbeerpüree einfüllen, dabei 2 Esslöffel für die Dekoration aufbewahren.

    9

Mit dem dritten Boden abschließen und die Torte ringsherum mit der restlichen Mascarponecreme bestreichen. Die Torte 30 Minuten lang kühl stellen. Anschließend mit Himbeerpüree Blutspritzer imitieren. Hierzu mit den Fingern arbeiten. Zwei Spritzen mit dem restlichen Himbeerpüree füllen und auf die Torte legen.


Rezeptvideo