Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Bayrischer Geflügelsalat

Bayrischer Geflügelsalat

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 782/​2993
    kcal / kJ
  • 45.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 59.2 g
    Eiweiß
  • 32.3 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    782/2993 kcal/kJ, 45.5 g Kohlen-hydrate, 59.2 g Eiweiß, 32.3 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Hähnchen (ca. 1 kg)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Knoblauchzehe
je 3 TL Senf und Honig
2 EL Pflanzenöl
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
3 Gewürzgurken
100 g Bergkäse
100 g Senfgurken
1 kleiner Rettich
1 rote Zwiebel
1 EL Schnittlauchringe
2-3 EL Weißweinessig
4 Laugenbrezeln

Zubereitung

1

Hähnchen waschen, trocken tupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mittelstück einer Gugelhupf-Form mit Alufolie umwickeln und das Brathähnchen darauf setzen.

2

Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit 1 Teelöffel Senf, Honig, Öl, Paprika, Salz und Pfeffer verrühren. Das Hähnchen mit der Marinade bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 50 bis 60 Minuten garen.

3

Gurken und Bergkäse fein würfeln. Rettich schälen, putzen und in Scheiben schneiden; je nach Dicke diese eventuell halbieren. Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden.

4

Den in der Gugelhupf-Form aufgefangenen Bratensaft durch ein Sieb gießen, mit restlichem Senf, Schnittlauch und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Hähnchenfleisch vom Knochen lösen, in Stücke schneiden, mit den übrigen Salatzutaten und Dressing vermischen und mit Laugenbrezeln servieren.