Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Avocado-Schoko-Kuchen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 383/​1600
    kcal / kJ
  • 37 g
    Kohlen-hydrate
  • 9 g
    Eiweiß
  • 23 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    383/1600 kcal/kJ, 37 g Kohlen-hydrate, 9 g Eiweiß, 23 g Fett, 3 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Teig

150 g Vollmilchschokolade
100 g Zartbitterschokolade
1 Vanilleschote
2 Avocados
3 Eier, Größe M
150 g brauner Zucker
60 g Backkakao
1 EL Backpulver
100 g Mehl Type 405
Öl zum Einfetten

Für das Topping

100 g Vollmilchschokolade
100 g Haselnüsse, ganz und geschält

Rezept-Tipp

  • Kuchen kann nach dem Abkühlen und vor dem Topping noch mit Haselnusslikör einpinselt werden.


Zubereitung

    1

Für den Teig Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.

    2

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen.

    3

Avocados am Kern entlang halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen. Avocado in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Vanillemark, Eiern und Zucker vermengen. Geschmolzene Schokolade hinzugeben und verrühren.

    4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C / Umluft: 160 °C).

    5

Backkakao, Backpulver und Mehl in einer Schüssel vermengen und mit der Avocado-Eier-Mischung zu einem glatten Teig verrühren.

    6

Form mit Backpapier auslegen, Ränder mit Öl einpinseln und Teig einfüllen. Kuchen auf mittlerer Schiene circa 30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.