Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Asiatischer Pangasius auf gebratenen Nudeln

Asiatischer Pangasius auf gebratenen Nudeln

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 612/​2564
    kcal / kJ
  • 93 g
    Kohlen-hydrate
  • 30 g
    Eiweiß
  • 12 g
    Fett
  • 7.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    612/2564 kcal/kJ, 93 g Kohlen-hydrate, 30 g Eiweiß, 12 g Fett, 7.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Pangasiusfilet
5 EL Sojasoße
3 EL Sesamöl
1 EL Sesamsamen
0.5 TL Chiliflocken
300 g chinesische Eiernudeln
Salz
2 Möhren
100 g Sprossen, frisch oder aus dem Glas
150 g Zuckerschoten, frisch oder tiefgekühlt

Für die Soße:

1 EL Speisestärke
8 EL Ananassaft
60 g Zucker
8 EL Zitronensaft
4 TL Sojasoße
80 g Ketchup
2 TL Worcestersoße
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Pangasius waschen und trocken tupfen. Sojasoße, 2 Esslöffel Öl, Sesamsamen und Chiliflocken verrühren und das Fischfilet damit bestreichen. Nudeln in kochendem Salzwasser circa 3 bis 5 Minuten garen, abtropfen lassen, in einem Wok oder einer großen Pfanne in restlichem erhitztem Öl anbraten und herausnehmen.

2

Möhren schälen, mit Sprossen und Zuckerschoten waschen, Zuckerschoten putzen. Möhren in feine Streifen schneiden, mit Sprossen und Zuckerschoten in das verbliebene Bratfett geben und ebenfalls anbraten. Fischfilet auflegen und abgedeckt circa 10 Minuten garen.

3

Für die Soße 5 Esslöffel Wasser und die übrigen Zutaten verrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Soße mit den übrigen Zutaten mischen, kurz mit erhitzen und servieren.