Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Aprikosentorte mit Mascarponecreme

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 353/​1477
    kcal / kJ
  • 34 g
    Kohlen-hydrate
  • 5.5 g
    Eiweiß
  • 22 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    353/1477 kcal/kJ, 34 g Kohlen-hydrate, 5.5 g Eiweiß, 22 g Fett, 3 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Biskuitboden:

4 Eier
Salz
130 g Zucker
1 TL Vanillezucker
100 g Mehl
35 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Für die Aprikosenschicht:

5 Aprikosen
300 ml naturtrüber Apfelsaft
15 g Agar Agar

Für die Mascarponecreme:

200 g Schlagsahne
250 g Mascarpone
200 g Creme fraîche
6 TL Sahnefest
50 g Puderzucker
Saft 1/2 Zitrone

Für die Garnitur:

10 g Kokosraspeln

Zubereitung

    1

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    2

Eier trennen. Für den Biskuitboden das Eiweiß mit 1 Prise Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührer circa 1 Minute lang auf höchster Stufe mixen. Die Hälfte des Zuckers hinzufügen und weitere 3 Minuten zu einer festen Baisermasse aufschlagen.

    3

In einer weiteren Schüssel das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker circa 5 Minuten aufschlagen. Dann die Baisermasse in 2 bis 3 Schritten vorsichtig unter die Eigelbmasse rühren.

    4

Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander verrühren und zur Eiermasse sieben und unterheben. Den Teig in einem Backrahmen mit je 24 Zentimeter Durchmesser füllen und für circa 28 Minuten backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen und mittig durchschneiden.

    5

Für die Aprikosenschicht die Aprikosenhaut mit einem scharfen Messer leicht einritzen. Für 1 Minute in heißes Wasser legen. Anschließend unter kaltem Wasser abschrecken und häuten. Aprikosen entsteinen und klein würfeln.

    6

Apfelsaft in einem Topf mit Agar Agar verrühren und 2 Minuten lang sprudelnd kochen. Die Flüssigkeit 10 Minuten lang ausdampfen lassen. Anschließend die Aprikosenstücke hinzufügen und weiter abkühlen lassen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

    7

Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Springformrand mit 26 Zentimetern Durchmesser darum spannen. Die Aprikosenmasse auf dem Boden verteilen und mit einer Winkelpalette ebenmäßig verstreichen.

    8

Den zweiten Boden darüberlegen und leicht andrücken. Für die Mascarponecreme die Schlagsahne mit einem Handrührer aufschlagen. Währenddessen 2 Teelöffel Sahnefest einrieseln lassen.

    9

In einer weiteren Schüssel Mascarpone und Crème Fraîche mit Puderzucker, Zitronensaft und 4 Teelöffel Sahnefest verrühren. Schlagsahne unter die Mascarponemasse heben und auf der Torte verteilen. Die Oberfläche dabei mit einem Teelöffelrücken unregelmäßig verstreichen.

    10

Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne rösten, auskühlen lassen und auf der Creme verteilen.