Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Apfelstrudel

Apfelstrudel

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 268/​1121
    kcal / kJ
  • 41.6 g
    Kohlen-hydrate
  • 5.3 g
    Eiweiß
  • 8.7 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    268/1121 kcal/kJ, 41.6 g Kohlen-hydrate, 5.3 g Eiweiß, 8.7 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (10 Stück)

300 g Mehl und Mehl zum Ausrollen
5 EL Pflanzenöl
Salz
1 kg säuerliche Äpfel (z. B. Cox Orange, Boskop)
Saft und Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone
80 g Sultaninen
2 EL Vanillezucker
1 TL Zimt, gemahlen
50 g Mandelstifte
1 Ei
1 EL Puderzucker

Zubereitung

1

Mehl, Öl, 150 Milliliter Wasser und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt circa 20 Minuten ruhen lassen.

2

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, die Äpfel in schmale Spalten schneiden, mit Zitronensaft und -abrieb, Sultaninen, Vanillezucker, Zimt und Mandelstiften vermischen. Ei verquirlen.

3

Teig auf einem bemehlten Küchentuch dünn ausrollen und mit den Händen hauchdünn zu einer Größe von circa 50 mal 50 Zentimeter ausziehen.

4

Füllung auf 3/4 des Strudelteigs verteilen und 1/4 dünn mit etwas verquirltem Ei bestreichen. Seitliche Ränder über die Füllung klappen und den Strudel mithilfe des Küchentuches eng aufrollen.

5

Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit restlichem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 45 Minuten backen.

6

Apfelstrudel mit Puderzucker bestäuben und servieren.