Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Apfelkuchen vom Grill

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 368/​1540
    kcal / kJ
  • 40 g
    Kohlen-hydrate
  • 7 g
    Eiweiß
  • 16 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    368/1540 kcal/kJ, 40 g Kohlen-hydrate, 7 g Eiweiß, 16 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (8 Portionen)

2 säuerliche Äpfel
Bio-Zitrone
100 g gehackte Mandeln
0.5 Bund Basilikum
2 EL Mandelmus
4 EL brauner Zucker
1 Pckg. Hefeteig aus dem Kühlregal
50 g flüssige Butter

Rezept-Tipp

  • Besonders gut schmeckt der Apfelkuchen mit Puderzucker bestreut und einer Kugel Vanilleeis.


Zubereitung

    1

Grill für indirektes Grillen auf 180 °C vorheizen.

    2

Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in feine Scheiben schneiden. Zitrone abreiben, auspressen und Apfelscheiben mit dem Saft beträufeln.

    3

Mandeln in einer Pfanne goldbraun anrösten. Basilikum waschen, zupfen, grob zerkleinern, mit den Mandeln, Mandelmus und braunem Zucker zu den Äpfeln geben und vermengen.

    4

Hefeteig ausrollen und mit der Hälfte der flüssigen Butter bestreichen. Apfel-Mandelmasse auf dem Teig verteilen und von unten nach oben einrollen.

    5

Eine Springform (24 Zentimeter Durchmesser) mit Backpapier auskleiden und den Teig kreisförmig in die Backform legen. Mit der restlichen Butter bestreichen und circa 45 Minuten bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel backen.

    6

Apfelkuchen warm servieren.



Das könnte Sie auch interessieren