Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Apfel-Zwiebel-Flammkuchen

Bis zu 30 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 323/​1348
    kcal / kJ
  • 36.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 8.8 g
    Eiweiß
  • 15.0 g
    Fett
  • 3.0
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    323/1348 kcal/kJ, 36.0 g Kohlen-hydrate, 8.8 g Eiweiß, 15.0 g Fett, 3.0 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Hefeteig:

470 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
250 ml lauwarmes Wasser
Salz
5 EL Pflanzenöl

Für die Apfel-Zwiebel-Masse:

3 Äpfel, z. B. Boskop, ca. 450 g
1 Bund Frühlingszwiebeln
je 350 g rote und weiße Zwiebeln
2 EL Pflanzencreme
Pfeffer
3 TL getrockneter Rosmarin
4 Eier
300 g Schmand
geriebene Muskatnuss

Zubereitung

    1

Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde hineindrücken, Hefe zerbröseln und hineingeben. Wasser darüber geben und an einem warmen Ort circa 15 Minuten gehen lassen.

    2

1 Prise Salz und Öl dazugeben, alles verkneten und weitere circa 45 Minuten gehen lassen. Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

    3

Eier mit Schmand verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, auf den Teig geben

    4

Für die Apfel-Zwiebel-Masse Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden, Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

    5

Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, Apfelwürfel, Frühlingszwiebel- und Zwiebelringe darin circa 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und auf den Boden geben.

    6

Den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) circa 40 Minuten backen. Nach Belieben mit frischem Rosmarin garniert servieren.