Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Apfel-Quark-Kuchen

Apfel-Quark-Kuchen

Bis zu 30 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 330/​1383
    kcal / kJ
  • 49.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 9.8 g
    Eiweiß
  • 10.0 g
    Fett
  • 4.0
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    330/1383 kcal/kJ, 49.0 g Kohlen-hydrate, 9.8 g Eiweiß, 10.0 g Fett, 4.0 BE

Zutaten (16 Stück)

Für den Hefeteig:

500 g Mehl
1 Würfel frische Hefe = 42 g
250 ml lauwarme Milch
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Butter
2 Eier
1 EL Pflanzenöl

Für den Belag:

500 g Magerquark
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
2 EL Speisestärke
0.5 Flasche Butter-Vanille-Aroma
6 Äpfel z. B. Boskop oder Elstar
100 g Aprikosenmarmelade
1 EL Puderzucker

Zubereitung

1

Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde hineindrücken, Hefe zerbröseln und hineingeben. Milch mit 1 Esslöffel Zucker darüber geben und glattrühren. An einem warmen Ort circa 15 Minuten gehen lassen.

2

Restlichen Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier dazugeben, alles verkneten und weitere circa 30 Minuten gehen lassen.

3

Eine Springform (Durchmesser 28 Zentimeter) gut einfetten, Teig einfüllen und den Rand etwas hochziehen. Für den Belag Quark, Zucker, Vanillezucker, Ei, Speisestärke und Vanille-Butter-Aroma verrühren und auf dem Teig verteilen. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben einschneiden. Apfelhälften nebeneinander auf den Quarkteig legen, andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 45-50 Minuten backen.

4

Marmelade erwärmen, Äpfel damit glasieren, Rand mit Puderzucker bestreuen, in Stücke schneiden und servieren.