Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz

    Schill Holzwurmtod

    Schill Holzwurmtod

    Viele Holzarten im Außenbereich müssen vor Schädlingen geschützt werden. Schill Holzwurmtod hilft nicht nur vorbeugend, sondern auch kurativ vor zum Beispiel Holzbohrkäfern und Termiten. Besonders Nadelholz sollte ausreichend behandelt werden, denn es besitzt kaum eigene Abwehrstoffe, um sich vor Schädlingen zu schützen. Durch die Verwendung von Schill Holzwurmtod erhöhen Sie die Haltbarkeit der Holzbauteile und Sie gehen nachhaltig mit dem Werkstoff Holz um.

    Eigenschaften von Schill Holzwurmtod

    Schill Holzwurmtod ist ein Schutzmittel gegen Holzschädlinge wie Holzbohrkäfer und Termiten. Es wirkt schnell und dauerhaft auf sämtlichen Holzarten, ohne dabei das Holz zu färben. Dadurch verbessert Schill Holzwurmtod die Haltbarkeit von Holzbauteilen. Schill Holzwurmtod zeichnet sich außerdem durch folgende Eigenschaften aus

    • Farblos,
    • Hoher Wirkungsgrad,
    • Im Innen- und Außenbreich einsetzbar.

    Anwendung von Schill Holzwurmtod

    Schill Holzwurmtod kann als Holzschuztzmittel im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Die farblose Grundierung wird als Grundanstrich auf Holzflächen verwendet, um vorbeugend oder kurativ Holzschädlinge zu bekämpfen. Besonders bei Kostruktionen aus Fichten- oder Kieferholz sollte Schill Holzwurmtod verwendet werden, um deren Haltbarkeit zu steigern.

    Untergrund

    Untergründe müssen vor dem Streichen auf Sauberkeit, Trockenheit und Tragfähigkeit geprüft werden. Schmutz, Wachs oder Fette können die Haftung beeinflussen und müssen entfernen werden. Altanstriche sind komplett zu entfernen. Die Holzfeuchte muss unter 20% liegen. 

    Verarbeitung

    Sie können die Schill Holzwurmtod mittels Pinsel und Walze auftragen. Vor dem Auftragen muss das Produkt gründlich durchgerührt werden. Schill Holzwurmtod sollte nicht verdünnt werden! Zwei oder mehrere Schichten sollten auf das Holz aufgetragen werden. 

    Trocknungszeiten

    staubtrockengrifffestüberarbeitbardurchgehärtet
    - - - nach ca. 10 - 12 Stunden

    Niedrige Temperaturen oder schlechte Be- und Entlüftung wirken sich negativ auf die Trochnung aus.

    Verwendungs- und Gefahrenhinweise

    Bitte beachten Sie diese Hinweise immer bei der Verwendung von Schill Holzwurmtod!

    P101Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.P102Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
    P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
    P501 Inhalt/Behälter gemäß den lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.
    EUH208 Enthält M-PHENOXYBENZYL-3-(2,2-DICHLORVINYL)-2,2- DIMETHYLCYCLOPROPANCARBOXYLAT. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

    Hinweise: 

    1.Biozidzulassungsnummer: DE-0014304-01-0001-08

    2.GISCODE: HSM-LB20

    3. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen (4.ehemalige BauA-Nr.: N-59345)

    14,89 €

    (19,85 €/1l)

    Kostenloser Versand

    Alle Preise inkl. MwSt.