Alle Kategorien
Online-Marktplatz
Filial-Angebote
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    5x Corona Schnelltest Antigen-Test Kit Selbsttest Laientest für zu Hause zugelassen gem. BfArM Virus COVID-19 Antigen Rapid Test

    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an NVVersand unter info@fbmci.de


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an WeeConnect unter info@wee-connect.de


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an Firelia unter info@firelia.de



    Dieser Test ist für medizinische Laien als Selbsttest für zu Hause und am Arbeitsplatz

    (in Büros, für Sportveranstaltungen, Flughäfen, Schulen usw.) geeignet..

    Lieferumfang je 5er-Pack:

    5 SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette

    5 Probenextraktionspuffer

    5 Einweg-Virusprobenabstrich

    5 Entsorgungsbeutel für kontaminierten Abfall

    1 Gebrauchsanweisung

    Sonderzulassung - BfArM 5640-S-168/21

    Deutsches Patent- und Markenamt
    Registernummer: 302018206212
    Unautorisierte Verkäufer, werden rechtlich verfolgt.

    Sie können sich jederzeit selbst testen, unabhängig davon, ob Sie Symptome haben oder nicht. Beachten Sie bitte grundsätzlich, dass das Testergebnis eine für diesen Zeitpunkt gültige Momentaufnahme ist.

    Details auf einen Blick

    Klinische Spezifität = 100 %

    Klinische Sensitivität = 98,5 %

    BfArM Zulassung

    leicht zu bedienen

    schnelle und zuverlässige Testergebnisse in nur 15 Minuten

    kann mit naso- und oropharyngealen Proben durchgeführt werden

    Lagerung bei Raumtemperatur

    alle Testkomponenten sind enthalten

    keine Kreuzreaktivität mit anderen Coronaviren wie MERS, 229E, NL63, KHU1 oder Influenza A, B

    Der CLUNGENE® Covid 19 Antigen Rachen- und Nasen Coronaschnelltest ( Laientest) ist eine Lateral-Flow-Immunoassay-Methode zum qualitativen Nachweis von SARS CoV-2-Nucleocapsid-Antigenen in Nasopharynxabstrichen und Oropharynxabstrichen von Personen, bei denen der Verdacht von ihrem Gesundheitsdienstleister auf eine COVID-19-Infektion besteht.

    Die Ergebnisse werden verwendet, um das SARS-CoV-2 Nucleocapsid-Antigen zu identifizieren. Antigen ist im Allgemeinen in Nasopharyngealabstrichen und Oropharyngealabstrichen während der akuten Phase der Infektion nachweisbar. Positive Ergebnisse weisen auf das Vorhandensein viraler Antigene hin, aber eine klinische Relevanz für die Anamnese des Patienten und andere diagnostische Informationen ist erforderlich, um den Infektionsstatus zu bestimmen.

    Positive Ergebnisse schließen die Möglichkeit einer bakteriellen Infektion oder einer Koinfektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Erreger ist möglicherweise nicht die eindeutige Ursache der Krankheit. Negative Ergebnisse schließen eine SARS-CoV-2-Infektion nicht aus und sollten nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen zur Behandlung oder zum Patientenmanagement, einschließlich Entscheidungen zur Infektionskontrolle, verwendet werden.

    Negative Ergebnisse sollten auf der Grundlage der jüngsten Expositionshistorie, der Anamnese und dem Vorhandensein klinischer Anzeichen und Symptome eines Patienten in Übereinstimmung mit Covid 19 berücksichtigt und gegebenenfalls mit einem molekularen Assay für das Patientenmanagement bestätigt werden. Das COVID-19-Antigen-Schnellnachweiskit ist für die Verwendung durch geschultes klinisches Laborpersonal vorgesehen, das speziell in das In-vitro-Diagnoseverfahren eingewiesen und geschult wurde.
    Prinzip
    Der Covid 19 Antigen Rapid Test ist ein Lateral-Flow-Immunoassay, der auf dem Prinzip der Doppelantikörper-Sandwich-Technologie basiert. Der monoklonale SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Protein-Antikörper, der mit Farbmikropartikeln konjugiert ist, wird als Detektor verwendet und auf das Konjugationspad gesprüht. Während des Tests interagiert das SARS-CoV-2-Antigen in der Probe mit dem SARS-CoV-2-Antikörper, der mit Farbmikropartikeln konjugiert ist, wodurch ein Antigen-Antikörper-markierter Komplex entsteht. Dieser Komplex wandert über Kapillarwirkung auf der Membran bis zur Testlinie, wo er vom vorbeschichteten monoklonalen SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Protein- Antikörper eingefangen wird. Eine farbige Testlinie (T) wäre im Ergebnisfenster sichtbar, wenn SARS-CoV-2-Antigene in der Probe vorhanden sind. Das Fehlen der T-Linie deutet auf ein negatives Ergebnis hin. Die Kontrolllinie (C) wird zur Verfahrenskontrolle verwendet und sollte immer angezeigt werden, wenn das Testverfahren ordnungsgemäß ausgeführt wird.

    Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen
    Nur zur In-vitro Diagnose (IVD)
    Verwenden Sie dieses Produkt nicht als alleinige Grundlage zur Diagnose oder zum Ausschluss einer SARS-CoV-2-Infektion oder zur Information über den Infektionsstatus von Covid 19
    Verwenden Sie es nicht nach dem Verfallsdatum.
    Bitte lesen Sie alle Informationen in dieser Packungsbeilage, bevor Sie den Test durchführen.
    Das Nachweiskit sollte vor Gebrauch in einem versiegelten Beutel aufbewahrt werden.
    Alle Proben sollten als potenziell gefährlich eingestuft und wie ein Infektionserreger behandelt werden.
    Das e Nachweiskit sollte gemäß den Bestimmungen des Bundes, der Länder und der örtlichen Behörden entsorgt werden.


    Lagerung und Stabilität
    Lagern Sie es in dem versiegelten Beutel bei einer Temperatur (4-30 °C oder 40-86 °F) Das Kit ist innerhalb des auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatums stabil.
    Nach dem Öffnen des Beutels sollte der Test innerhalb einer Stunde durchgeführt werden. Längerer Kontakt mit heißer und feuchter Umgebung führt zu einer Verschlechterung des Produkts. Die Chargennummer und das Verfallsdatum sind auf dem Etikett aufgedruckt.

    37,95 €
    Kostenloser Versand
    Alle Preise inkl. MwSt.