Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    XIAMEN BOSON Rapid SARS CoV 2 Antigen Test Card zur Eigenanwendung 1 Test 1 Pack

    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an ShopForYou47 unter ShopForYou47@Gmail.com


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an keepontrading unter service@kontra.eu


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an kaufexpress24 unter info@kaufexpress24.de


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an Firelia unter info@firelia.de


    Bitte wenden Sie sich zur fachlichen Beratung an ninuelle unter info@nf-elektronik.com



    Produktinformationen Antigen Selbsttest 

    Der Antigen-Schnelltest von technomed bietet eine schnelle und zuverlässige Antwort sowohl für symptomatische als auch für asymptomatische Menschen im Hinblick auf eine SARS-CoV-2 Infektion. So kann zum Beispiel ein genaues Screening von Personen mit bekanntem Kontakt zu SARS-CoV-2-Infizierten durchgeführt werden und der Infektionsstatus ermittelt werden. Der Covid19-Antigen-Schnelltest enthält alle benötigten Materialien und kann ortsunabhängig verwendet werden.

    Die Vorteile des Covid19-Antigen-Schnelltests von technomed auf einen Blick:

    • BfArM Zulassung zur Eigenanwendung (Selbsttest)
    • Höchste Zuverlässigkeit durch vorderen Nasenabstrich
    • durch Paul-Ehrlich-Institut und BfArM
    • Einfache Handhabung ohne zusätzliches Analysesystem
    • Probenmaterial: einfacher Abstrich aus vorderer Nase ('Nasenbohren')
    • Vielzahl an Referenzstellen: BMJ, BMG/AGES, BMLV, 5 Landesregierungen, zahlreiche Klinikgruppen, tausende Ordinationen und Pflegeheime
    • Temperaturstabilitätsgutachten

    Spezifikationen

    Assay FormatLateral flow test / Immunographischer In-vitro-Test
    Test TypQualitativ
    InstrumentGerätefrei
    ProbenmaterialAnterio Nasal
    ErkennungsartNucleocapsid (N-Protein)
    Auslesezeit15-20 Minuten* 
    Spezifität99,16%
    Sensitivität96,34% (100%**)
    N (Proben)878 Proben in Studien validiert (davon 164 positive)
    Lagertemperatur4-30°C
    Anwendungstemperatur15-30°C
    MutationserkennungJa (durch N-Protein-Erkennung)

     

    * Wenn das Ergebnis nach mehr als 20 Minuten abgelesen wird, kann das Ergebnis falsch sein

    **Im Rahmen der Validierungsstudie am Ankara Hospital in der Türkei erreichte Sensitivität bei CT-Werten <= 20

     

    Das Testverfahren - Schritt für Schritt erläutert:

    Öffnen Sie die Extraktionslösung. VORSICHT: Öffnen Sie es vom Gesicht weg und achten Sie darauf, dass Sie nichts von der Flüssigkeit verschütten.

    Drücken Sie den gesamten Inhalt der Extraktionslösung in das Extraktionsröhrchen. VORSICHT: Vermeiden Sie den Kontakt der beiden Behälter.
    Finden Sie den Tupfer in der versiegelten Verpackung vor sich. Identifizieren Sie die weiche, textile Spitze des Tupfers.
    Ziehen Sie die Tupferverpackung auf und nehmen Sie den Tupfer vorsichtig heraus. VORSICHT: Versuchen Sie die weiche, textile Spitze des Tupfers nicht mit den Händen zu berühren..
    Führen Sie den Tupfer vorsichtig in ein Nasenloch ein. Die Tupferspitze sollte bis zu 2,5 cm tief vom Rand des Nasenloch eingeführt werden. Drehen Sie entlang der Schleimhaut im Nasenloch, um sicherzustellen, dass sowohl Schleim als auch Zellen gesammelt werden. Drehen Sie den Tupfer 3-4 Mal. Belassen Sie den Abstrichtupfer einige Sekunden im Nasenloch. Wiederholen Sie den Vorgang mit demselben Tupfer im anderen Nasenloch. VORSICHT: Dies kann sich unangenehm anfühlen. Führen Sie den Tupfer nicht tiefer ein, wenn Sie starken Widerstand oder Schmerzen spüren.
    Führen Sie den Abstrichtupfer mit der Probe in das Extraktionsröhrchen ein. Drehen Sie den Tupfer nun drei bis fünf (3-5) Mal. Belassen Sie den Abstrich 1 Minute im Extraktionspuffer.
    Drücken Sie das Extraktionsröhrchen mit den Fingern zusammen und entfernen danach so gut wie möglich die Lösung vom Abstrichtupfer während Sie den Abstrichtupfer herausziehen und entsorgen.
    Setzen Sie die Abdeckkappe mit Tropfaufsatz auf das Extraktionsröhrchen.
    Bringen Sie die Komponenten des Kits vor dem Testen auf Raumptemperatur. Öffnen Sie den Beutel und entnehmen Sie die Testkassette. Legen Sie die Testkassette auf eine flache und ebene Oberfläche. VORSICHT: Nach dem Öffnen muss die Testkassette sofort verwendet werden.
    Drehen Sie das Extraktionsröhrchen um und geben Sie 3 Tropfen (75 μl) der Testprobe auf die Probenvertiefung (S), indem Sie das Extraktionsröhrchen leicht andrücken. VORSICHT: Die Bildung von Luftblasen in der Probenvertiefung (S) ist zu vermeiden.
    Das Ergebnis wird nach 15-20 Minuten angezeigt. Vorsicht: Nach über 20 Minuten kann das Ergebnis verfälschen. Entsorgen Sie das e Gerät gemäß den örtlichen Vorschriften und dem Entsorgungsprotokoll für biologische Gefahren.

    Deutung der Testergebnisse

    Positiv: Wenn innerhalb von 15-20 Minuten zwei Farblinien – eine Farblinie im Kontrollbereich (C) und eine Farblinie im Testbereich (T) – erscheinen, so ist der Test gültig und positiv. Das Ergebnis ist als positiv zu werten, egal wie schwach die Farblinie im Testbereich (T) zu sehen ist. Ein positives Ergebnis schließt eine Koinfektion mit anderen Pathogenen nicht aus.
    Negativ: Wenn innerhalb von 15-20 Minuten eine Farblinie im Kontrollbereich (C) erscheint, jedoch im Testbereich (T) keine Farblinie zu sehen ist, so ist der Test gültig und negativ. Ein negatives Ergebnis schließt eine virale Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus und sollte bei Verdacht von COVID-19 durch molekulardiagnostische Methoden bestätigt werden.
    Ungültig: Wenn innerhalb von 15-20 Minuten keine Farblinie im Kontrollbereich (C) erscheint, so ist der Test ungültig. Wiederholen Sie den Test mit einer neuen Testkassette.

     



    Boson Antigen Schnelltest für Laien - Der Schnelltest zur privaten Selbstanwendung (anterio-nasal)

    Der Boson ANTIGEN SCHNELLTEST (1er-Verpackung) basiert auf einem kolloidalen Goldimmunochromatographie-Assay. Während des Tests werden durch den Nasenabstrich Probenextrakte auf die Testkassetten aufgetragen. Befindet sich im entnommenen Extrakt Antigen, so bindet das Antigen an den hochspezifischen, monoklonalen Antikörper, es kommt zu einer Komplexbildung und dann zur finalen Farbreaktion (Bande).

    Produktdetails​

    Zum qualitativen Nachweis von viralen Nukleoproteinen, gute Erkennung der Mutationen

    Hilfsmittel bei der Diagnose einer Infektion

    Einfache Anwendung

    Diagnostische Sensitivität : 96,49 %

    Diagnostische Spezifität: 99,03 %

    Genauigkeit: 98,73 %

    Die Testergebnisse liegen nach 15-20 Minuten vor

    Lagerung bei 4 - 30°C

    Testdurchführung bei Raumtemperatur (15 - 30 °C)

    Der Schnelltest ist vom Umtausch ausgeschlossen

    Zulassung zur Eigenanwendung gemäß Sonderzulassung §11 MPG durch BfArM (AZ 5640-S-007/21)

    Lieferumfang pro 1er-Verpackung

    Antigen Schnelltest

    Testkassette

    Nasenabstrichbesteck

    Extraktionslösung

    Extraktionsröhrchen

    1 Gebrauchsanleitung

    Zusätzlich benötigen Sie:
    Eine Uhr oder Stoppuhr, Abfallbehälter für infektiöse Abfälle

    Hinweise

    Bitte berücksichtigen Sie zur genauen Testdurchführung die Packungsbeilage und beachten Sie, dass die Testkassetten und Reagenzien vor der Testdurchführung auf Raumtemperatur zu bringen sind.



    Boson Rapid SARS-CoV-2 Antigen Test für Laien
    Einmalige Anwendung
    Leichte Handhabung mit einem Ergebnis innerhalb von 15 Minuten
    Sensitivität: 96,49% und Spezifizität: 99,03%


    Im Lieferumfang enthalten:
    Schnelltestkassete
    Steriler Tupfer zum Abstreichen
    Extraktionsröhrchen
    Extraktionspuffer
    Gebrauchsanweisung

    Test zur Eigenanwendung durch Laien Der SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest ist ein auf Immunchromatographie basierender, einstufiger In-vitro-Test. Er dient dem schnellen, qualitativen Nachweis von Antigen gegen SARS-CoV-2 in anterio nasalen (Nase vorne), oropharyngealen (Rachen-) oder nasopharyngealen (Nasenrachenraum hinten)-Abstrichen. COVID-19 ist eine ansteckende und akute Atemwegserkrankung. Zurzeit bilden die mit dem neuen Coronavirus infizierten Patientinnen und Patienten die größte Infektionsquelle, wobei auch asymptomatisch infizierte Personen eine Infektionsquelle darstellen können. Auf Basis aktueller epidemiologischer Untersuchungen beträgt die Inkubationszeit 1 bis 14 Tage, meistens jedoch 3 bis 7 Tage. Als wichtigste Symptome gelten u.a. Fieber, Ermüdung, Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn und trockener Husten. In einigen Fällen wurden auch Symptome wie verstopfte Nase, laufende Nase, Halsschmerzen, Muskelschmerzen und Durchfall nachgewiesen. WICHTIGE INFORMATION VOR DER DURCHFÜHRUNG Die korrekte Probenentnahme ist wichtigste Schritt bei der Durchführung. Achten Sie darauf insbesonders bei der anterio-nasalen Abnahme in der vorderen Nase genug Probenmaterial (Nasensekret) mit dem Abstrichbesteck aufzunehmen. Hierzu wird empfehlen vor dem Abstrich mehrfach zu schnäuzen. Die Proben sollten nach ihrer Entnahme so schnell wie möglich getestet werden. Eine Schulungfür die Entnahme von Proben wird aufgrund der Bedeutung der Qualität der Probe ausdrücklich empfohlen. Benutzen Sie die im Testkit beinhalteten Abstriche zur Sicherstellung der optimalen Performance des Tests. - BfArM gelistet und somit erstattungsfähig Aktenzeichen der Sonderzulassung des BfArM: 5640-S-007/21 HINWEIS: Für die lange Lieferzeit und ggf. dadurch entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen. Leider gibt es aufgrund der aktuellen Situation und der extrem hohen Nachfrage weiterhin eine Verzögerung bei der Lieferzeit der Antigen-Teste zur Eigenanwendung. Mit der Bestellung gelangen Sie automatisch in den Lieferzyklus des Herstellers. Bitte beachten Sie, dass wir leider keinen Einfluss auf verfügbare Mengen und deren Verteilung haben. Aus diesem Grund bitten wir Sie, voraussichtlich mit einer Lieferzeit von ca. 10 -15 Tagen nach Auftragserteilung zu rechnen. Wir bitten um Verständnis.
    4,99 €
    Kostenloser Versand
    Alle Preise inkl. MwSt.

    Weitere Angebote für dieses Produkt

    • 1 neuer Artikel (ab 3,95 €)