Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.

Zimt: Mehr als nur ein Gewürz

Das beliebte Gewürz Zimt wird aus der Rinde von Zimtbäumen gewonnen. Die Pflanzen wachsen in den Tropen und werden vor allem in Indien und China angebaut. In Deutschland und anderen westlichen Ländern ist Zimt oft ein Bestandteil von winterlichen Gerichten und Weihnachtsgebäck. Das Gewürz passt aber auch gut zu herzhaften Gerichten.

Die Qualität von Zimt

Um Zimt herzustellen, wird die Rinde des Zimtbaumes abgeschält. Die dünne Innenschicht zwischen Borke und Mittelschicht weist das typische intensive Aroma auf. Beim Schälen rollt sich die Rinde auf und nimmt so die bekannte Form von Zimtstangen an. Meist werden mehrere Blätter ineinandergeschoben und dann getrocknet. Je dünner die Rinde, desto intensiver das Aroma und desto teurer das Gewürz. Gemahlen lässt sich kaum ein Unterschied zwischen teurem und günstigem Zimt feststellen, da die Aromen durch das Mahlen besser freigesetzt werden und so auch weniger starke Sorten schon einen intensiven Geschmack haben. In Europa wird vorwiegend die gemahlene Variante verkauft, da sie sich besser zum Backen eignet.

Nährwerte von Zimt

Das Gewürz versorgt den Körper vor allem mit den Vitaminen A, B1, B2 und B3 und liefert viele Mineralstoffe wie Calcium, Chlor, Kalium und Magnesium. An Spurenelementen enthält es Eisen und Fluor. Zimt hat eine leicht antibakterielle Wirkung und wirkt wohltuend bei Erkältungen.

Verwendung von Zimt

Zimt ist im getrockneten Zustand als Pulver oder Stangen im Handel erhältlich. In indischen Gerichten liefert Zimt das Aroma für viele traditionelle Fleisch- und Gemüsegerichte. Auch die Chinesen verwenden das Gewürz vor allem für herzhafte Gerichte – hoch konzentriert verleiht es dem Essen einen scharfen und pikanten Geschmack. Es kann sowohl zum Kochen als auch zum Backen verwendet werden. In Deutschland kennen viele Zimt als das klassische Gewürz von Weihnachtskeksen. Den Zimtsternen hat es sogar ihren Namen verliehen. Es kann ebenso gut zur Verfeinerung von Getränken genutzt werden: Heißer Apfelsaft oder ein aromatischer Tee mit indischen Gewürzen bekommen durch Zimt eine pikante Note. Weiterlesen
Mehr Artikel laden
Artikel werden geladen
Keine weiteren Artikel vorhanden