Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Gut zu wissen / 04. November 2017

So einfach geht Tranchieren

Egal welches Geflügel – Tranchieren bedeutet: Es nach dem Garen zu zerlegen und ansehnlich zu portionieren. Die Größe des Vogels spielt dabei keine Rolle. Vom Hühnchen bis zum Gänsebraten, die Technik des fachgerechten Zerlegens ist immer gleich.

Tranchieren: Geflügel fachgerecht zerlegen
© FomaA – Fotolia.com

Das gilt es beim Tranchieren zu beachten

Geflügel wird oft in einem Stück im Ofen zubereitet. Anders als beim Sonntagsbraten aus Schweinefleisch oder Rindfleisch kann man beim Tranchieren von Geflügel das Tier nicht vollständig in Scheiben schneiden. Das Knochengerüst (Karkasse) verhindert es. Das Zerlegen ist ein wenig aufwendiger, erfordert ein bisschen Geschick und vor allem Übung, damit das Endergebnis auf dem Teller auch appetitlich aussieht.
Für das Tranchieren benötigt man ein großes Holzbrett, ein langes, scharfes Messer und eine Knochenschere. Es gibt extra biegsame Tranchiermesser mit einer flachen Klinge. Mit einem einfachen Kochmesser funktioniert es aber auch. Je schärfer das Messer ist, desto leichter klappt das Tranchieren. Mit einer Fleischgabel fixiert ihr das Fleisch auf der Schneideunterlage. Dafür sollte der Braten am besten stabil auf dem Rücken liegen.

Nachdem das Muskelfleisch an den Keulen vorsichtig rundherum mit dem Tranchiermesser abgeschnitten wurde, durchtrennt man mit einer Knochenschere die Gelenke. Hierzu die Keule ein Stück vom Körper abspreizen. So wird der Knocken sichtbar. Gleiches gilt für die Flügel.

Bei größeren Vögeln wie einem Truthahn lassen sich große Brustfleischstücke im Ganzen herunterschneiden. Dazu entlang des Brustbeins einen mittigen Schnitt setzen und danach in einem flachen Winkel seitlich abschneiden. Bei kleinerem Geflügel klappt es mit der Geflügelschere.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl