Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Gut zu wissen / 26. November 2016

So gefährlich ist Gefrierbrand wirklich

Weißliche oder graubraune Flecken und Eiskristalle auf eingefrorenen Lebensmittel sind ein Zeichen für Gefrierbrand. Wie er entsteht, wie man ihn vermeidet, ob Gefrierbrand gefährlich sein kann und wie sehr er Lebensmitteln schadet, verraten wir hier.

So gefährlich ist Gefrierbrand wirklich
© Maksim Shebeko - Fotolia

Wie entsteht Gefrierbrand?


Wenn zu viel Luft in die Verpackung gelangt, trocknet die Oberfläche des Gefrierguts aus. Wird beim Transport die Kühlkette unterbrochen, bildet sich ebenfalls Gefrierbrand. Die betroffenen Stellen verfärben sich: Geflügel, Gemüse und Obst bekommen weiße Flecken, rotes Fleisch und Fisch graubraune. Gefrierbrand bei Eiscreme erkennt man an den vielen Eiskristallen.

Wie lässt sich er vermeiden?


Wer Lebensmittel vor dem Einfrieren luftdicht verpackt, vermeidet Gefrierbrand. Dazu eignen sich Gefrierbeutel am besten. Aus ihnen lässt sich überschüssige Luft leicht herausstreichen oder -drücken. Auf Nummer sicher geht man, wenn man das Gefriergut vor dem Tiefkühlen glasiert. Dazu legt man es auf einen Teller und stellt diesen für etwa zwei Stunden ins Tiefkühlfach. Danach das bereits leicht angefrorene Lebensmittel herausnehmen, mit Wasser bestreichen und für kurze Zeit wieder ins Gefrierfach legen. Erst dann wird es luftdicht verpackt und richtig eingefroren.

Tipp: Tiefkühlkost aus dem Supermarkt trägt man am besten in einer Kühltasche oder Kühlbox nach Hause, damit es nicht antaut.

Was tun, wenn sich Gefrierbrand gebildet hat?


Generell gilt: Gefrierbrand ist nicht gefährlich, die befallenen Lebensmittel sind aber nur wenig schmackhaft und vor allem ohne Nährwerte. Das Tückische: Beim Auftauen können die betroffenen Stellen kein Wasser mehr aufnehmen. Die Lebensmittel verlieren an Geschmack, ihre Konsistenz wird zäh. Vor allem Fleisch wird dann beim Kochen ledrig. Sind nur wenige Stellen von Gefrierbrand befallen, lassen sie sich wegschneiden. Die Lebensmittel müssen nicht komplett im Müll landen.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl