Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Frisch Gebloggt / 08. Dezember 2016

Zu Tisch mit Hol(l)a die Kochfee: Double Chocolate Cupcakes

Eben haben wir noch im Biergarten gesessen und die letzten warmen Sonnenstrahlen genossen, schon ist Advent – und Zeit für meine letzte Low-Carb-Kolumne in diesem Jahr! Der Dezember ist der „Speedy Gonzales“ des Jahres. Im Herbst belächelt man Meldungen wie „In 100 Tagen ist Weihnachten“. Dann ist November, immer noch alles im grünen Bereich und plötzlich ist es fast zu spät. Man sieht sich schon hektisch nach Geschenken suchen – ihr kennt das bestimmt auch.

Zu Tisch mit Hol(l)a die Kochfee: Double Chocolate Cupcakes

Schoko-Sünde ohne zu sündigen


Noch aber liegen wir gut in der Zeit und können uns Gedanken machen, wie wir die Feiertage gestalten. Die Menüplanung gehört natürlich dazu. An den Festtagen greifen auch Anhänger von kohlenhydratarmer Ernährung zu Speisen, die sie ansonsten nicht auf dem Speiseplan haben. Man möchte für die Familie lecker kochen, ohne auf Beschränkungen zu achten. Für das Dessert zeige ich euch heute eines meiner Lieblingsrezepte: Double Chocolate Cupcakes - so schokoladig wie nur möglich und als großes Plus kinderleicht zubereitet. Und was ist daran Low Carb? Ganz einfach: Wir verzichten ganz auf Mehl und auf so viel Zucker wie möglich.

Zutaten für 12 Cupcakes

  • 300 g sehr dunkle Schokolade

  • 100 g Butter

  • 3 Eier

  • 50 g Birkenzucker oder mehr, wenn man es süßer mag

  • 1 bis 2 TL Vanille-Extrakt

  • 350 ml Sahne

  • 100 g Haselnüsse, zerkleinert und ohne Fett in der Pfanne geröstet

Zubereitung


  • Zuerst schmelzt ihr 100 g Schokolade und die Butter im Wasserbad.

  • Im Anschluss fügt ihr den Birkenzucker hinzu und rührt so lange, bis er sich aufgelöst hat.

  • Eier nacheinander zugeben (ich mache diesen Teig nur mit dem Schneebesen, es soll nicht zu viel Luft rein, er soll schwer und saftig sein).

  • Dann das Vanille-Extrakt einrühren, zwölf Förmchen in die Muffin-Form legen und zur Hälfte mit dem fertigen Teig auffüllen.

  • Während die Muffins 25 Minuten in dem auf 175 Grad vorheizten Backofen backen, könnt ihr die restliche Schokolade schmelzen und ein wenig abkühlen lassen.

  • Nun die Sahne mit einem Handrührer oder Schneebesen langsam einrühren, bis die Masse wie Schokoladen-Mousse aussieht.

  • Die Masse füllt ihr in einen Spritzbeutel und tragt sie vorsichtig auf die inzwischen erkalteten Schokoküchlein auf.

  • Zum Schluss garniert ihr eure Chocolate Cupcakes mit den kalten, gerösteten Haselnüssen.

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Adventszeit, ein frohes und besinnliches Fest und für das neue Jahr nur das Beste!

Eure Petra

 Über Hol(l)a die Kochfee

„Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen“ – das Motto
von Petra Hola-Schneider sagt schon viel über ihren Blog
www.Holladiekochfee.de. Seit 2014 schreibt Petra über
alltagstaugliche, schnelle und saisonale Rezepte mit vielen
Step-by-Step-Anleitungen. Die meisten Gerichte sind mit
wenigen Kohlenhydraten, aber alle nach dem Motto:
0 Prozent Stress, 100 Prozent lecker! Petra lebt mit ihrer
Familie und einer allesfressenden Beagle-Dame vor den
Toren Nürnbergs.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl