Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Frisch Gebloggt / 14. Juli 2016

Zu Tisch mit Fräulein Glücklich: Lust auf Backen

Die Foodbloggerin Silke Haun begeistert nicht nur mit abwechslungsreichen und kreativen Rezepten, sondern auch mit tollen Bildern. Torten, Muffins, Eis und Cupcakes werden auf ihrem Blog fräulein glücklich wunderschön in Szene gesetzt. Backen ist zwar Silkes Leidenschaft, doch findet man bei ihr auch leckere herzhafte Speisen wie Kartoffelrisotto mit grünem Spargel oder Parmesan-Cookies mit Rösttomaten. Dabei sollten die Produkte sowohl regional als auch saisonal sein.

Zu Tisch mit Fräulein Glücklich: Lust auf Backen
© fahrwasser - Fotolia

Zudem legt Silke großen Wert darauf, dass ihre Gerichte nicht nur gut aussehen, sondern auch einfach nachzumachen sind. Für ihre außergwöhnliche Foodfotografie wurde sie im letzten Jahr beim Food Blog Award in der Kategorie "Bestes Food Picture" mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Außerdem erschien im Juli 2015 ihr erstes Buch mit vielen tollen Rezepten und Foodfotos.

Du willst noch mehr über Silke und ihren Blog erfahren? Dann solltest du unbedingt mal hier reinhören:

Vanille-Kokostörtchen

Wer Silkes kulinarisches Highlight gerne nachbacken möchte. Hier haben wir das Rezept für euch:

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Drei kleine Springformen fetten und mit Mehl bestäuben.4 Eier mit 160 g Zucker und einem EL Vanillezucker mehrere Minuten schaumig aufschlagen. Den Inhalt mit einer kleinen Dose Kokosmilch (165 ml) mit zwei EL Vanilleextrakt vermischen und unter die Eimasse rühren. 
  2. 200 g Mehl mit einem EL Backpulver vermengen, über den Teig sieben und sanft unterheben. Den Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen und circa 20 Minuten (Stäbchenprobe) backen.
  3. Die Böden abkühlen lassen und aus den Formen lösen.
  4. 200 ml dunkle Kuvertüre zerkleinern. 100 ml Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und die Schokolade hinzufügen. Einige Minuten abgedeckt ruhen lassen, glatt rühren und beiseite stellen.
  5. 250 g weiche Butter cremig aufschlagen, 300 g gesiebten Puderzucker einrieseln lassen und so lange weiter schlagen, bis die Masse schaumig zart ist. Nun 200 g Kokosflocken unterheben.
  6. Die Hälfte der Buttercreme in eine Pfanne geben und die Kokosflocken bei mittlerer Temperatur karamellisieren lassen, bis sie eine goldbraune Farbe haben.
  7. Nun den unteren Boden mit einem Drittel der Schokolade sowie der Kokosflocken bedecken. Den zweiten Boden auflegen und ebenfalls bedecken. Den dritten auflegen und mit der restlichen Schokolade bestreichen. Das Törtchen kurze Zeit kühl stellen, bis die Schokolade fest ist.
  8. Nun das Törtchen rundherum mit der Buttercreme einkleiden und abschließend mit den restlichen Kokosflocken bedecken.
Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl