Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Lebensmittel ABC / 16. September 2017

Trauben: Fruchtige Herbstboten

Nur etwa zehn Prozent der weltweiten Traubenernte fällt auf Tafeltrauben. Die große Mehrheit der Früchte wird für die Herstellung von Wein genutzt. Ein Grund mehr die Herbstfrüchte in vielseitiger Weise zuzubereiten und zu genießen. Diese schmecken nämlich nicht nur süß im Obstsalat, sondern auch herzhaft. Wir verraten euch alles, was ihr über die Zubereitung von Trauben wissen müsst und geben außerdem Tipps, wie ihr mit ihnen auch noch euren Wein kühlen könnt.

Trauben: Fruchtige Herbstboten
© Vitaliy - Fotolia

Im Obstsalat, zu Käse oder in einem Salat mit Walnüssen – diese Geschmackskombinationen deuten bereits die Vielseitigkeit der Trauben an. Doch es geht noch mehr. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pfanne aus Rosenkohl, grünen Trauben und Mandelsplittern? Die Süße der Trauben harmoniert nämlich perfekt mit herzhaften Speisen. Hier ein paar Beispiele:

Gemüse/Fleisch: Sellerie, Ricotta, Speck, Frühlingszwiebeln, Rinderfilet, Ziegenkäse, Lauch

Gewürze: Muskat, Salbei, Thymian, Balsamico-Essig, Dijon Senf, Pinienkerne, Honig, Minze
 

Geschmacksprobe gefällig? Dann unbedingt unsere Ziegenfrischkäsetaler mit marinierten Weintrauben probieren.

Trauben: Mit Kern oder ohne?

Geschmacklich macht es keinen Unterschied, ob man lieber Trauben ohne oder mit Kern isst. In den Kernen stecken allerdings sekundäre Pflanzenstoffe, die unter anderem den Blutdruck senken und den Cholesterinspiegel regulieren sollen. Damit der Körper diese verwerten kann, müssen die Kerne allerdings zerbissen werden. Ansonsten können die Stoffe nicht aus den Kernen gelöst werden.
 

Weiße Schutzschicht

Oft haben Trauben einen weißlichen Belag. Aber keine Sorge: Das ist kein Rückstand von Spritzmitteln, sondern wird „Nebeltau“ genannt. Dieser entsteht durch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und schützt die Beeren vor einem vorzeitigen Verderben und vor Verletzungen. Beim Waschen verschwindet der Belag.


Essbarer Weinkühler

Es kommen Gäste und im Kühlschrank ist kein Platz mehr, um den Wein zu kühlen? Die Lösung: Ein paar Trauben in einem Beutel einfrieren und diese später als Eiswürfel verwenden. Der große Vorteil: Die gefrorenen Trauben verwässern den Wein nicht.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl