Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Lebensmittel ABC / 15. Dezember 2016

Im Zeichen des Halbmondes: Croissant und Hörnchen

Rein äußerlich ähneln sich Croissant und Hörnchen sehr. Auch ihre Geschichte verbindet beide. Nur bei ihren inneren Werten gibt es deutliche Unterschiede.

Im Zeichen des Halbmondes: Croissant und Hörnchen
© tunedin - Fotolia

Wer das halbrunde Gebäck als Erster gebacken hat, ist bis heute nicht sicher. Der bekanntesten Legende nach wurde es nach der Belagerung Wiens durch die Türken im Jahr 1683 erfunden: Als die Türken eines Nachts einen Tunnel unter der Stadtmauer graben wollten, rechneten sie nicht mit den wachsamen Wiener Bäcker. Die waren schon eifrig bei der Arbeit, bemerkten das Vorhaben und schlugen Alarm. Zur Siegesfeier wurde ein Gebäck erfunden, das die Form des türkischen Halbmondes hat. Marie Antoinette brachte es dann nach Frankreich, als sie 1770 dorthin verheiratet wurde. Dort wurde das Gebäck nach der Sichelform des zunehmenden Mondes (franz.: croissant de lune) benannt. Croissants wurden damals jedoch aus Hefeteig hergestellt. Erst Ende des 19. Jahrhunderts kam in Frankreich das heutige Croissant aus Plunderteig auf.

Unterschied Hörnchen und Croissant

In Österreich und Bayern ist das Gebäck unter dem Namen „Kipferl“ bekannt, in Deutschland nennt man es „Hörnchen“. Der Teig macht dabei den Unterschied. Während Hörnchen aus Mehl, Wasser, Milch, Zucker, Hefe, eventuell Ei und manchmal auch etwas Butter bestehen, enthalten Croissants sehr viel Butter.

27 Schichten für die Leichtigkeit

In einen klassischen Teig für Croissants gehören Mehl, Milch, Ei, Zucker, Hefe, ein wenig Salz und gerade so viel Butter, dass man das Croissant pur oder mit Marmelade essen kann, ohne es mit Butter bestreichen zu müssen. Croissantteig ist blättrig wie Blätterteig und enthält mehrere Butterschichten, aber auch Hefe. Dafür wird er mehrere Male zusammengefaltet und wieder ausgerollt. So entstehen idealerweise 27 Schichten Teig und Fett, die die angenehme Leichtigkeit und den feinen Geschmack von Croissants ausmachen.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl