Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Lebensmittel ABC / 09. Mai 2016

Bananen - vielseitig und exotisch

Bananen sind in der Küche vielseitig einsetzbar und schmecken durch ihren hohen Zuckergehalt sowohl in Desserts als auch in Smoothies oder im Müsli. Als Chutney und in gebackener Form ergänzen sie herzhafte Gerichte und sogar auf dem Grill bewähren sie sich als tolle Dessert-Variante. In Kombination mit einem Kokos-Joghurt-Dip lassen sie jedes Genießerherz am offenen Feuer höher schlagen.

Bananen - vielseitig und exotisch
© Digitalpress – Fotolia.com

Herkunft von Bananen


Kaum zu glauben, dass man vor rund 115 Jahren hierzulande noch nichts von der gelben Frucht wusste. Ursprünglich stammt die Banane nämlich aus dem asiatischen Raum. Von dort aus gelangte sie nach und nach in angrenzende Nachbarländer, bis sie schließlich um das Jahr 1500 durch portugiesische Händler den südamerikanischen Kontinent erreichte. Aufgrund der optimalen klimatischen Bedingungen ist Südamerika auch heute noch einer der größten Bananenproduzenten weltweit. Bei uns wurden Bananen erst um 1900 eingeführt.

Verschiedene Sorten


Botanisch gesehen gehören Bananen erstaunlicherweise zu den Beeren und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Formen. Neben der typischen Obstbanane erfreut sich in Deutschland vor allem die Kochbanane immer größerer Beliebtheit. Rein optisch ist sie etwas dicker und kantiger als die süße Dessertbanane. Ihr Fruchtfleisch ist sehr hart und muss vor dem Verzehr gekocht oder gebacken werden. In lateinamerikanischen Ländern wird sie gerne mit reichlich Fett angebraten und mit Reis und Bohnen verzehrt.

Bananen sind ein gesunder Snack


Neben Kohlenhydraten enthalten Bananen eine ausgewogene Mischung aus wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen wie Folsäure, Eisen, Magnesium sowie Kalium, das unentbehrlich für Herz und Muskeln ist. Durch ihren hohen Gehalt an Ballaststoffen machen Bananen auch lange satt. Das macht sie zum optimalen Snack für den schnellen Hunger zwischendurch.

Bananen lieber einzeln lagern


Allerdings sollte man einen wichtigen Tipp für die Lagerung unbedingt beachten: Wer Bananen weniger süß mag, sollte sie getrennt vom restlichen Obst aufbewahren. Bananen werden nämlich schneller braun, wenn sie neben Äpfeln liegen. Diese setzen das gasförmige Pflanzenhormon Ethylen frei, das Obst und Gemüse zum vorzeitigen Reifen anregt.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl