Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Getränke / 04. Februar 2017

Mocktails: Winterliche Ideen für alkoholfreie Cocktails

Ein Cocktail schmeckt nur im Sommer und muss Alkohol enthalten? Nein! Diese fünf Ideen für winterliche Mocktails – also alkoholfreie Cocktails – beweisen: Auch in der kalten Jahreszeit und ganz ohne Prozente munden Drinks ganz hervorragend!

Mocktails: Winterliche Ideen für alkoholfreie Cocktails
© Brent Hofacker – Fotolia.com

Fünf alkoholfreie Cocktails für den Winter


  • Wie wäre es zum Beispiel mit einem winterlichen Beeren-Cocktail? Normalerweise bildet Rotwein die Basis für diesen Drink, wir nehmen stattdessen roten Traubensaft. Zusammen mit braunem Zucker, Gewürznelken, Sternanis und tiefgekühlten Beeren wird daraus ein fruchtiger, alkoholfreier Cocktail für die kalte Jahreszeit. Tipp: Wenn ihr es eine Spur süßer mögt, gebt noch etwas Johannisbeersirup hinzu. Er ersetzt den Jostabeerenlikör aus dem Originalrezept.

  • Ihr liebt erfrischende Bowle? Dann gebt zu der alkoholfreien Bowle mit Früchten ein paar winterliche Zutaten. Statt Erdbeeren und Kiwi wählt ihr beispielsweise Birne und Granatapfel. Apfelsaft, Mineralwasser, ein Spritzer Zitronensaft sowie Eiswürfel und ein paar Blätter Minze runden diesen Mocktail für den Winter ab.

  • Ein Winter ohne Süßspeisen? Undenkbar. Wieso nicht mal den Apple Crumble in flüssiger Form reichen, als alkoholfreien Cocktail? Als Grundzutat verwendet ihr Apfelsaft. Etwas Saft und Schalenabrieb einer Bio-Zitrone hinzumischen. Für die nötige Süße sorgt Karamellsirup. Zimt rundet den winterlichen Geschmack ab. So habt ihr euren geliebten Nachtisch bestimmt noch nicht genossen.

  • Wenn ihr im Sommer am liebsten fruchtige Cocktails mit verschiedenen Säften trinkt, müsst ihr auch im Winter nicht darauf verzichten. Der Christmas Juice beispielsweise ist ein alkoholfreier Cocktail aus Orangensaft, Birnensaft, Mandelsirup und Blue-Curacao-Sirup. Durch die Mischung aus gelben und blauen Zutaten erhält der Mocktail eine grüne Farbe – und ähnelt damit einem Weihnachtsbaum. Statt mit einer Orangenscheibe dekoriert ihr das Glas mit einer Zuckerstange.

  • Winterzeit ist Orangenzeit! Wenn ihr dann noch Fans der Bloody Mary seid, wird euch dieser alkoholfreie Cocktail umhauen: Zu den regulären Komponenten Tomatensaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gesellen sich Orangen- und Möhrensaft, sie bringen eine leicht süße Note mit. Für die feine Schärfe könnt ihr statt Tabascosoße eine zerkleinerte frische Chilischote in den Mocktail geben.