Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Backen & Kochen / 13. Juni 2016

Süße Alternativen: Naschen ohne Kristallzucker

Ob im Kaffee oder Tee, in süßem Gebäck, Kuchen oder Desserts: Für viele Menschen gehört Zucker einfach zur täglichen Ernährung. Doch es muss nicht immer der klassische Kristallzucker sein, der das Verlangen nach Süßem stillt. Wir stellen ein paar süße Alternativen vor.

Süße Alternativen: Naschen ohne Kristallzucker
© cook_inspire - Fotolia

Auf natürliche Süße zurückgreifen

Früchte bringen dank ihres Fruchtzuckers von sich aus Süße ins Spiel. Zu den süßesten Früchten gehören Bananen, Trauben und Birnen. Wer sie zum Backen verwendet, kann beim Kristallzucker beruhigt geizen. Aus Bananen und Beeren lässt sich zudem ein schnelles Softeis zaubern: Einfach die Bananen in Stücke schneiden, gefrieren und gemeinsam mit gefroren Beeren in den Mixer geben. Dann alles zu einer cremig-dicke Masse pürieren und sofort genießen!

Ebenfalls ein tolles Süßungsmittel sind Datteln. Sie enthalten viel Trauben- und Fruchtzucker und sind zugleich reich an Vitamin A, C und B sowie den Mineralstoffen Kalium, Calcium und Magnesium: Das macht Datteln zum perfekten Zuckerersatz.

Tipp: Wer Datteln halbiert, entsteint und klein mixt, kann die Masse zum Beispiel zum Süßen von Kuchen verwenden. Aus gehackten Nüssen und Datteln lässt sich zudem ein leckerer Tortenboden machen, der nicht einmal gebacken werden muss und sich ideal für Frischkäsekuchen eignet.


Süße Aromen aus der Natur

Zimt und Vanille duften nicht nur süßlich-aromatisch, sie schmecken auch so. So kommt ein Kompott aus Äpfeln und Zimt fast ohne zusätzlichen Zucker aus. Und auch für andere Desserts und Kuchen gilt: Wer mit Zimt oder Vanille würzt, kann den restlichen Zucker bedenkenlos minimieren.
Positiver Nebeneffekt: Zimt reguliert den Blutzuckerspiegel, Vanille wird wiederum eine Nerven beruhigende Wirkung nachgesagt.

Allein der Duft von süßen Aromen wie Vanille kann übrigens die Lust auf Süßes bremsen. Also einfach mal an einer Duftkerze oder -lampe mit Vanilleöl im Raum positionieren oder einige Minuten an einer Vanillestange riechen.


Weitere Alternativen zu Kristallzucker

Statt mit Kristallzucker kann man Getränke und Speisen auch mit Honig, Stevia oder Fruchtzuckern wie Agavendicksaft süßen. Honig oder Agavendicksaft enthalten zwar nur etwas weniger Kalorien, punkten aber mit Nährstoffen wie Calcium und Eisen. Stevia wiederum hat einen süßen Geschmack und keine zusätzlichen Kalorien, was es besonders bei Figurbewussten sehr beliebt macht.


Mehr Tipps zu einer zuckerreduzierten Lebensweise findet ihr in unserem kostenlosen E-Book "Ich mach Schluss mit Zucker"!

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl