Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
FamilienMomente / 29. März 2019

SSW 40: das Finale der Schwangerschaft

In wenigen Tagen werden Sie Ihr Baby im Arm halten. Gehen Sie am besten noch mal mit Ihrem Partner den Geburtsplan durch und freuen Sie sich auf die Zeit zu dritt.

Baby
© Handemandaci / GettyImages

Mein Baby: die letzten Tage bis zum Glück

Infografik: Baby SSW 40

Ihr Baby befindet sich auf der Zielgeraden. So kurz vor der Geburt wird es langsam ganz schön eng für Ihren kleinen Sonnenschein. Seine Arme und Beine sind angewinkelt und er ist nicht mehr so aktiv. Wundern Sie sich also nicht, wenn es kurz vor der Geburt etwas ruhiger in Ihrem Babybauch zugeht.

Größe und Gewicht von Baby zu Baby unterschiedlich

Ihr Baby hat mittlerweile sein Geburtsgewicht und seine endgültige Körpergröße erreicht. Es kann von 3.400 bis 4.100 Gramm schwer und zwischen 50 und 54 Zentimeter groß sein – vergleichbar ist das in etwa mit der Größe eines Kürbisses. Tatsächlich ist das aber von Baby zu Baby ganz unterschiedlich und Ihr Sonnenschein muss nicht dem Durchschnitt entsprechen. Es gibt viele Kinder, die beispielsweise mit weniger Gewicht zur Welt kommen und völlig gesund sind. Organe und Körpersysteme sind auf jeden Fall schon voll funktionsfähig und warten nur darauf, ihre Arbeit außerhalb Ihres Körpers aufzunehmen.

Mein Körper: Die Geburt steht bevor

Infografik: Körper SSW 40

Wie alle werdenden Mütter warten Sie bestimmt schon sehnsüchtig auf das Ende Ihrer Schwangerschaft. Zweifellos tritt das große Ereignis sehr bald ein und all die Aufregung ist es mehr als wert gewesen. Sobald Sie Ihr Baby sehen und im Arm halten, werden Sie nicht mehr viel an die Strapazen der vergangenen Wochen denken, sondern nur noch das kleine Wunder bestaunen.

Sie schaffen das

Haben auch Sie schon vor Wochen einen Geburtsplan geschrieben? Jetzt, da die Geburt bevorsteht, prüfen Sie zusammen mit Ihrem Partner noch einmal, ob Sie Ihre Meinung in irgendeinem Punkt geändert haben. Vielleicht möchten Sie doch lieber eine natürliche Geburt oder ganz im Gegenteil, Sie wünschen sich eine Periduralanästhesie. Passen Sie den Plan nach Ihren Wünschen an, bedenken Sie aber auch: Nicht alles im Leben lässt sich planen. Da Ihr Begleiter Ihr Fürsprecher während der Geburt sein wird und Ihre Interessen vertritt, sollte er Ihre Wünsche kennen und im Kopf haben. Ein wenig Angst vor der Geburt ist ganz normal – Sie schaffen das! Freuen Sie sich jetzt schon auf die wunderbaren Momente, die Sie bald mit Ihrem kleinen Sonnenschein erleben dürfen.


Öffentlicher Rückruf

DMK Deutsches Milchkontor und Fude + Serrahn ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes folgendes Produkt zurück:

K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019