Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
FamilienMomente / 19. März 2019

Osterspaß für die ganze Familie

Wir lieben Ostern! Gemeinsame Zeit mit unseren Lieben, der Frühling, der vor der Tür steht, und natürlich ein ganz besonderer Ehrengast für die Kleinen: der Osterhase. Bis die bunte Eiersuche beginnt, ist die Vorfreude riesig. Mit unseren Ideen wird Ostern dieses Jahr für alle zum Fest.

Osterspaß
© FluxFactory / GettyImages

Spannende Vorbereitungszeit

Steigt die Vorfreude bei Ihnen auch schon? Denn bereits vor dem Osterfest startet die Vorbereitung. Ab jetzt wird gebastelt, gemalt und dekoriert. Ob Eier ganz natürlich färben, kleine Osterkarten für Verwandte und Freunde basteln oder Deko selbst machen, Ihr Kind ist bestimmt bei allem begeistert dabei!

Sie brauchen:

  • Eier
  • Säfte, Gemüse und Blätter zum Färben
  • Papier
  • Fingerfarben
  • Pinsel
  • Stifte
  • Schere
  • Kressesamen

Natürlich bunte Eier

Ostern ohne bunte Eier? Undenkbar! Probieren Sie dieses Jahr doch mal pflanzliche Farben aus. Das ist nicht nur natürlicher, es lassen sich auch tolle Effekte erzielen und jedes Ei ist ein Unikat. Für ganz besondere Muster umwickeln Sie die Eier vor dem Färben mit einem Bindfaden, legen Sie schöne Blätter darauf und fixieren Sie es mit einem Nylonstrumpf oder Spitzenbändern. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wie Sie Eier mit Rotkraut oder Kurkuma ganz natürlich färben können, verraten wir Ihnen in unserem Artikel „Ostereier färben: großer Spaß für die Kleinsten”.

Osterkarten basteln

Zum klassischen Osterbrunch kommt oft die ganze Familie zusammen. Basteln Sie kleine Tischkärtchen gemeinsam mit Ihrem Sonnenschein. Kleinere Kinder machen einfach nur einen Händedruck, Größere können die Kärtchen auch schon selbst verzieren, ausschneiden oder sogar den Namen des Gastes dazu schreiben. Sind dann alle ganz begeistert, platzt Ihr Schatz bestimmt fast vor Stolz – zu Recht!

Mit ein bisschen Kreativität, Fingermalfarben, Pinsel und bunten Stiften werden aus einfachen Handabdrücken die schönsten Ostermotive. Wie wäre es mit einem Hasen für den Papa, einem Blumenstrauß für Oma oder einer Henne für Opa? Die kleinen Küken dazu entstehen dann aus einzelnen Fingerabdrücken.

Da wächst was: Kresse-Eier

Fehlt noch die passende Deko auf dem Tisch? Kein Problem! Probieren Sie mal Kresse-Eier. Pflanzen Sie diese schon jetzt mit Ihrem Sonnenschein an. Dazu einfach ein leeres Ei in der Mitte halbieren, säubern und nach Lust und Laune bemalen. Mit Erde befüllen, anfeuchten und Kressesamen darauf streuen. Drücken Sie diese leicht an und stellen Sie das Ei an einen warmen, hellen Ort wie dem Fensterbrett. Halten Sie die Erde feucht. Ihr Kind wird bestimmt jeden Tag fasziniert nachschauen, ob die Samen schon keimen.

Ostereiersuche für alle

Falls Sie Lust haben die Ostereiersuche dieses Jahr etwas spannender zu gestalten, veranstalten Sie doch eine kleine Schnitzeljagd. Große Geschwister oder auch die Eltern dürfen natürlich gerne mitmachen und am Ende wartet das Osternest. Um dahin zu gelangen, müssen allerdings verschiedene Aufgaben wie ein Eierlauf oder Hüpfen auf einem Bein erfüllt und Rätsel gelöst werden.

Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Osterzeit und viele unvergessliche Momente mit Ihren Lieben!