Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
Super 6 / 13. Juni 2019

Sommer, Sonne, Cocktails

Für die Zubereitung eines leckeren Cocktails, ist nicht die Ausstattung einer hippen Bar notwendig. Es geht auch einfach. Denn viele Zutaten aus dem heimischen Haushalt lassen sich vielseitig einsetzen und verleihen Cocktails das gewisse Etwas.

1. Basilikum

Viele Menschen pflanzen im Sommer Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon an. Diese Kräuterart gilt als perfekter Begleiter für Tomate und Mozzarella oder Pasta. Doch zerrieben oder sehr fein zerkleinert, schmeckt es beispielsweise auch in einem Drink mit Gin. Dabei verleiht Basilikum dem Cocktail ein kräftiges Grün und harmoniert perfekt mit Zitrone und Gurke.

2. Rosé

An heißen Tagen schmeckt ein Glas gekühlter Roséwein besonders gut. Der leichte, fruchtige Wein sorgt für eine gelungene Erfrischung. Außerdem lassen sich mit dieser Weinsorte leckere Cocktails zaubern – etwa Rosé Tonic oder Sangria. Wer den Wein vermischt mit Orangensaft und etwas Aperol kurz in das Gefrierfach packt, erhält eine leckeren, halbgefrorenen Cocktail.

3. Minze

Ähnlich wie Basilikum lässt sich Minze wunderbar im Garten oder auf dem Balkon pflanzen. Seit der Antike gilt diese Kräuterart als Heilpflanze. In der Küche verfeinert sie vor allem orientalische Gerichte. Ebenso gut schmeckt sie verarbeitet als Pfefferminztee – aber auch als Cocktailzutat. Wie wäre es mit einem Hugo oder einem erfrischendem Mojito? 

4. Rosmarin

Rosmarin findet häufig in der italienischen Küche Verwendung und verfeinert herzhafte Gerichte wie Fleisch, Kartoffeln oder Ofengemüse. Doch auch im Cocktail macht die Kräuterart eine gute Figur. Probieren Sie doch einmal eine Mischung aus Prosecco, einem Schuss Cranberrysaft, ein paar Brombeeren und einem Zweig Rosmarin. Das ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein Volltreffer. 

5. Prosecco

Winzer keltern Prosecco aus einer weißen Rebsorte. Viele Sorten kommen aus einer der bedeutendsten Weinregionen Italiens, dem Veneto. Ob pur, gemischt mit Orangensaft oder als Basis für eine leckere Sommer-Bowle – Prosecco lässt sich vielseitig einsetzen. Damit lohnt es sich also, eine Flasche im Kühlschrank zu haben.

6. Limetten

Die grüne Zitrusfrucht liefert nicht nur Vitamin C und verfeinert Dressings und Saucen, sondern auch Cocktails. Der bekannteste Cocktail, in dem Limetten eine wesentliche Zutat sind, ist der Caipirinha. Doch auch in den Klassikern Mojito und Cuba Libre darf die Frucht nicht fehlen. 

Öffentlicher Rückruf

DMK Deutsches Milchkontor und Fude + Serrahn ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes folgendes Produkt zurück:

K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019