Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz
Quelle: iStock.com/FatCamera

Spielzeug für Siebenjährige: Die 25 besten Spielsachen

Ob Brettspiele, Kreativspielzeug oder Outdoor-Spielsachen: Die Interessen von Kindern im Grundschulalter sind vielfältig. Wir zeigen dir, mit welchem Spielzeug du siebenjährigen Kindern eine Freude machen kannst!

1. Worauf du bei der Auswahl von Spielsachen für Siebenjährige achten solltest

Bei Kindern im Grundschulalter sind die motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten unterschiedlich ausgeprägt, was völlig normal ist, da sich Kinder in den verschiedenen Bereichen in individuellem Tempo entwickeln. Für die richtige Auswahl ist es hilfreich, wenn du dein Kind in diesen Bereichen möglichst genau einschätzen kannst.

Tipp: Es ist immer eine gute Wahl, wenn du dich für ein Spielzeug entscheidest, das den Stärken deines Kindes entspricht. Es kann jedoch auch sinnvoll sein, ein Spielzeug zu wählen, das dein Kind fordert und in Bereichen trainiert, in denen es weniger sicher ist. Achte hier jedoch darauf, dass das Spielzeug keine Frustration auslöst.

Auch Lernspielzeug ist für Kinder in diesem Alter eine gute Wahl, da es begleitend zum Schulalltag Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen trainiert.

Was bei der Auswahl wichtig ist:
  • Prüfe die Altersempfehlung des Herstellers.
  • Beachte die Angaben zur Materialzusammensetzung und die Verarbeitung, um Gefahren für dein Kind auszuschließen. Auch Gütesiegel (z. B. TÜV-Zertifizierung oder GS-Siegel) bieten hier Anhaltspunkte.
  • Bei der Einschätzung von Brettspielen helfen dir Auszeichnungen (bspw. „Spiel des Jahres“).
  • Das passende Spielzeug sollte zu den Interessen und zum Entwicklungsstand deines Kindes passen.
  • Bedenke, dass der Umgang mit digitalen Medien bei Kindern bereits früher zum täglichen Leben gehört als bei heutigen Erwachsenen. So können auch Produkte wie Kindertablets eine gute Wahl sein, mit denen du die Nutzung entsprechend beaufsichtigen und einschränken kannst.
  • Achte darauf, dass das Spielzeug möglichst langlebig ist.
Tipp: Versuche, bei deiner Entscheidung geschlechterbezogene Rollenbilder zu ignorieren und eher den Interessen deines Kindes zu entsprechen. So freuen sich auch viele Jungen beispielsweise über Puppen oder Mädchen über Actionfiguren.

In den folgenden Kapiteln unserer Spielzeug-Kaufberatung für Siebenjährige zeigen wir dir beliebte Beispiele aus Bereichen wie Kreativ-, Lern- und Outdoorspielzeugen sowie Gesellschaftsspielen und digitalem Spielzeug.

2. Die besten Kreativspielzeuge für Siebenjährige

Mit Kreativspielzeug können Jungen und Mädchen ihre Fantasien frei ausleben. Ob mit Spielsteinsets von LEGO®, komplexen Kugelbahnsystemen oder Spielfiguren und Zubehör für Rollenspiele: Bei uns findest du für jedes Kind das richtige Spielzeug.

LEGO® Creator 3-in-1 Spielset „Bewohner der Tiefsee“ (31088)

Mit den Teilen des LEGO® Creator 3-in-1 Spielsets kann dein Kind ganz einfach drei verschiedene LEGO® Modelle bauen: Einen Hai, einen Oktopus und einen schaurigen Tiefseefisch.

» Hier zum Produkt
GraviTrax-Starterset

Das GraviTrax-Starterset bietet deinem Kind alles, um ausgeklügelte und komplexe Kugelbahnen zu entwerfen. Die Zusatzsets erweitern die Möglichkeiten hierbei beispielsweise um Kugelaufzüge oder Rampen.

» Hier zum Produkt
Schleich Horse-Club-Spielset „Lisa und Storm“

Mit dem Spielset können Jungen und Mädchen eigene Abenteuer mit Lisa und ihrem Pferd Storm erleben. Das Set kann mit weiteren Artikeln von Schleich kombiniert werden, beispielsweise dem Reiterhof, und eignet sich sehr gut als Geschenk.

» Hier zum Produkt
Lena Bastelset „Freundschaftsbänder“

Mit den bunten Garnen, den Perlen und der Anleitung, die im Set enthalten sind, gelingt deinem Kind das Knüpfen von tollen Freundschaftsbändern im Handumdrehen.

» Hier zum Produkt
ZQYRLAR Walkie Talkies

Egal ob Detektiv- oder Feuerwehrspiel – Walkie Talkies machen jedes Rollenspiel lebendiger. Die hohe Signalreichweite und Funktionen wie die integrierte Taschenlampe erhöhen den Spielspaß zusätzlich.

» Hier zum Produkt
Magnetische Bausteine

Mit den magnetischen Bausteinen kann dein Kind nach Herzenslust bauen und gestalten, ohne dabei befürchten zu müssen, dass die Bauwerke nicht stabil genug sind.

» Hier zum Produkt

3. Lernspielzeuge

Lernspielzeuge unterstützen dein Kind in seiner Entwicklung und gerade zu Beginn der Schulzeit ist diese Hilfe von großem Nutzen, um Gelerntes zu wiederholen und zu verinnerlichen oder um das Interesse an Lerninhalten zu wecken. Neben Spielen, die beispielsweise das Lesen fördern, kannst du auch aus Spielzeug wählen, welches das Rechnen trainiert oder Wissen aus Bereichen wie Biologie oder Physik vermittelt.

Kosmos Exeperimenterkasten „Schülerlabor“

Der Experimentierkasten vermittelt Kindern auf spielerische Weise spannende Einblicke in Biologie, Technik und Naturgesetze. Mit der bebilderten Anleitung kannst du mit deinem Nachwuchs auf Entdeckungsreise gehen.

» Hier zum Produkt
Fischertechnik „Pneumatic Power“

Mit dem Bau-Set von Fischertechnik können deine Kinder fünf verschiedene Modelle bauen, an denen sie das Prinzip der Pneumatik kennenlernen können.

» Hier zum Produkt
Kosmos „Experimente für die Badewanne“

Mit dem Experimentierkasten von Kosmos kann dein Kind direkt beim Baden sehr viel über Wasser lernen. Die wasserfeste Anleitung ist liebevoll illustriert und kommt ohne Text aus.

» Hier zum Produkt
Ravensburger „Wort für Wort“

Mit dem Spiel lernen deine Kinder das Buchstabieren, Schreiben und Lesen von ersten Wörtern. Darüber hinaus werden Sprachentwicklung und Konzentration gefördert.

» Hier zum Produkt
Kosmos Experimentierkasten „Kräuter-Garten“

Im Set ist alles enthalten, was Kinder brauchen, um ihr eigenes, kleines Gewächshaus zu gestalten und Kräuter zu ziehen.

» Hier zum Produkt

4. Sport- und Outdoor-Spielzeug für Siebenjährige

Bewegung ist für Kinder wichtig, um Ausdauer und Motorik zu trainieren. Damit sich dein Nachwuchs an der frischen Luft austoben und seinen Bewegungsdrang ausleben kann, stellen wir dir im Folgenden einige empfehlenswerte Sport- und Outdoor-Spielsachen für siebenjährige Kinder vor. Beachte bei der Auswahl die folgenden Aspekte:

  • Verarbeitung und Qualität: Stelle sicher, dass das Spielzeug hochwertig verarbeitet ist und dass es selbst bei vollem Körpereinsatz weder zu Verletzungen noch zu Beschädigungen kommen kann.
  • Schutz und Lagerung: Überlege dir bereits im Vorfeld, wo und wie du Outdoor-Spielsachen aufbewahren kannst, um sie langfristig vor Witterungseinflüssen zu schützen.
Goplus Kindertrampolin

Mit einem Trampolin auf der Terrasse oder im Garten bietest du deinen Kindern eine tolle Gelegenheit, sich auszutoben. Das Sicherheitsnetz des Kindertrampolins verhindert Stürze beim Springen.

» Hier zum Produkt
BelleStyle Forscherset

Mit dem Forscherset können deine Kinder im Freien auf Entdeckungsreise gehen. Enthalten sind unter anderem ein Fernglas, eine Lupe, ein Kompass und eine Beobachtungsbox für Insekten.

» Hier zum Produkt
Pop-Up Fußballtore von Hudora

Die Tore sind in Sekundenschnelle aufgebaut und lassen sich sehr leicht transportieren, sodass man nicht nur im Garten, sondern beispielsweise auch im Park Fußball spielen kann.

» Hier zum Produkt
Authentic Sports Scooter

Der Scooter ist robust verarbeitet und überzeugt vor allem durch sein geringes Gewicht, wodurch er sich sehr einfach manövrieren und transportieren lässt.

» Hier zum Produkt
Wikingerschach „Kubb“ von Alert

Das Wurf-Geschicklichkeitsspiel Kubb ist aus hochwertigem Holz gefertigt und begeistert Erwachsene wie Kinder gleichermaßen.

» Hier zum Produkt

5. Digitales Spielzeug für siebenjährige Kinder

Im Zeitalter von Internet und Smartphone kommen Kinder bereits sehr früh mit digitalen Medien in Kontakt. Mit Spielzeugen wie Kindertablets oder Spielekonsolen lernt dein Nachwuchs technische Zusammenhänge kennen und wird auf spielerische Weise im Umgang mit verschiedenen digitalen Medien geschult. Die folgenden Tipps können dir dabei helfen, dein Kind verantwortungsvoll an digitale Inhalte heranzuführen:

  • Kindersicherung und Apps für Kinder: Bei vielen Kindertablets ist es möglich, den Zugang zum Internet über einen Code zu beschränken. Darüber hinaus kannst du aus einer großen Zahl an Apps wählen, die speziell für Kinder entwickelt worden sind.
  • Nutzungsdauer und -häufigkeit: Vereinbare mit deinem Kind klare Regeln, was die Häufigkeit und Dauer der Nutzung von digitalem Spielzeug betrifft. Bei vielen Kindertablets lässt sich die Nutzungsdauer zudem über eine Timerfunktion einstellen.
  • Begleite dein Kind: Habe ein Auge darauf, mit welchen Inhalten sich dein Nachwuchs auseinandersetzt und beantworte die Fragen, die sich durch den Umgang mit dem digitalen Spielzeug ergeben.
PRITOM Kindertablet

Das Tablet ist mit vorinstallierten Apps für Kinder ausgestattet und zeichnet sich durch eine stoßfeste Hülle aus Silikon aus.

» Hier zum Produkt
Vtech Kidizoom Digitalkamera

Mit der Kidizoom Digitalkamera kann dein Kind erste Fotos und Videos aufnehmen und diese bearbeiten.

» Hier zum Produkt
Nintendo Switch Spielkonsole

Die Spielkonsolen und Spiele von Nintendo sind insbesondere auf die Interessen von Kindern zugeschnitten.

» Hier zum Produkt
Xplora XGO2 Smartwatch

Mit der Smartwatch können Kinder Nachrichten schreiben und empfangen sowie Fotos machen. Zudem kannst du dein Kind jederzeit per GPS orten.

» Hier zum Produkt

6. Gesellschaftsspiele

Brett- und Kartenspiele schulen das analytische und logische Denken sowie das soziale Miteinander. Darüber hinaus schaffen Gesellschaftsspiele für Kinder eine tolle Gelegenheit, mit Freunden oder der Familie Zeit zu verbringen. Im folgenden Kapitel zeigen wir dir einige ausgewählte Titel.

Das verrückte Labyrinth von Ravensburger

Durch das Verschieben der Kärtchen auf dem Spielfeld werden Pfade zu wertvollen Schätzen und wundersamen Kreaturen geschaffen. Wer kann als erster alle gesuchten Gegenstände und Wesen für sich gewinnen?

» Hier zum Produkt
Ubongo von Kosmos

Die Zeit läuft und die Spieler müssen das angezeigte Muster so schnell wie möglich auf ihrer Tafel nachbilden. Hierbei ist Koordinationsgeschick gefragt.

» Hier zum Produkt
Ligretto von Schmidt

Alle Spieler müssen ihre Karten nach Farbe und Reihenfolge so schnell wie möglich ablegen. Koordinationsfähigkeit und Reaktionsvermögen sind hierbei besonders wichtig.

» Hier zum Produkt
Scrabble Junior von Mattel

Mit den verteilten Buchstaben müssen möglichst lange Wörter auf dem Spielbrett kombiniert werden.

» Hier zum Produkt
UNO von Mattel

Die ausgeteilten Karten werden nach Farbe oder Zahl abgelegt. Wer alle seine Karten als Erster losgeworden ist, gewinnt die Runde.

» Hier zum Produkt

FAQ

  • Worauf sollte ich bei Spielzeug für Siebenjährige achten?

    Für Kinder im Grundschulalter sind vor allem Spielzeuge interessant, die das Lernen in der Schule begleiten und unterstützen. Achte jedoch darauf, dass das Spielzeug dein Kind nicht frustriert oder überfordert und es Spaß am Spielen hat. Darüber hinaus sind unbedenkliche Materialien und eine hochwertige Verarbeitung von Spielzeugen wichtig. Nähere Informationen erhältst du in unserer Kaufberatung.

  • Welche Outdoor-Spielzeuge für siebenjährige Kinder sind empfehlenswert?

    Vor allem Spielzeug, was dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, ist empfehlenswert. So können beispielsweise Fußballtore, Inline-Skates oder ein Trampolin eine gute Spielzeug-Idee sein.

  • Was wünschen sich Mädchen mit 7 Jahren?

    Versuche, die Interessen deines Kindes losgelöst von geschlechterbezogenen Rollenvorstellungen einzuschätzen. So wirst du deinem Kind in seinen Interessen und Vorlieben am ehesten gerecht. Die meisten Kinder freuen sich beispielsweise über spannende Gesellschaftsspiele oder Spielsachen, mit denen sie im Freien spielen können. Lass dich von unserer Kaufberatung inspirieren!

Das beste Spielzeug für Kinder von 7–10 Jahren – Zusammenfassung
  • Kinder im Grundschulalter verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten im sozialen, motorischen und kognitiven Bereich. Diese können mit dem richtigen Spielzeug gefördert werden.
  • Achte stets darauf, dass das gewählte Spielzeug dein Kind nicht frustriert, sondern entwicklungsstandgerecht fördert. Der Spielspaß sollte stets im Vordergrund stehen.
  • Interessen, Hobbies und popkulturelle Trends sollten bei der Spielzeugauswahl ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.
  • Kreativspielzeuge wie LEGO®, GraviTrax oder Bastelsets bieten den idealen Ausgleich zum aufregenden Schulalltag.
  • Mit Lernspielzeugen wie Modellbau-Sets oder Experimentierkästen können Kinder zwischen sieben und zehn Jahren Lerninhalte festigen und in die Praxis umsetzen.
  • Die meisten Kinder im Grundschulalter haben bereits Erfahrungen mit digitalen Medien gemacht. Ein Kinder-Tablet, eine Smartwatch oder eine Spielekonsole kann die Medienkompetenz zusätzlich stärken. Behalte die Nutzungsdauer jedoch stets im Blick und installiere ggf. entsprechende Kindersicherungen auf dem Gerät.
  • Das ungewohnte Stillsitzen in der Schule kann durch Bewegung an der frischen Luft in der Freizeit ausgeglichen werden. Hierzu eignen sich z. B. Trampoline, Fußballtore, Inlineskates oder Waveboards.
  • Gesellschaftsspiele fördern den Familienzusammenhalt. Spieleklassiker wie Tabu, Catan oder Monopoly sind auch in Junior-Versionen erhältlich.
  • Bücher für Sieben- bis Zehnjährige fördern nicht nur die Lesekompetenz, sondern regen auch die kindliche Fantasie an.
Redakteur Henk

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Als Redaktionsleiter ist Henk seit vielen Jahren bei Kollegen und Kunden für seine patente Beratung in allen Produktbereichen bekannt. Privat interessiert er sich fürs Kochen und die neuesten Technik-Gadgets.

Quellenhinweise
https://www.bmu.de/fileadmin/Daten_BMU/Pools/Broschueren/elektroautos_bf.pdf
https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/mobilitaet/fahrgemeinschaften#textpart-2