Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz
Quelle: iStock.com/metamorworks

Philips Hue Alternative: Smartes Licht muss nicht teuer sein

Smart Home-Leuchten und -Leuchtmittel sorgen mit einem Klick für stimmungsvolles Licht. Wem die Markenversion Philips Hue zu teuer ist, der macht sich auf die Suche nach einer günstigeren Option. Wir stellen Ihnen Philips Hue Alternativen sowie deren Funktionen und Vorzüge vor.

1. Die wichtigsten Philips Hue Alternativen im Überblick

Für einen schnellen Überblick haben wir hier die drei beliebtesten Philips Hue Alternativen für Sie zusammengefasst. Wenn Sie einen umfassenden Einblick wünschen, finden Sie in den Kapiteln danach eine detaillierte Vorstellung dieser und weiterer Philips Hue Alternativen.

tint Osram/Ledvance Yeelight
Übertragungsstandard Zigbee Zigbee Zigbee
Farben Weißtöne + 16 Mio. Farben Weißtöne + 16 Mio. Farben Weißtöne + 16 Mio. Farben
Modelle
  • Fertige Leuchten
  • Gartenleuchten
  • LEDs (Glühbirnen, Strips, Spots, Panels)
  • Sockel: E14, E27, GU10
  • Fertige Leuchten
  • Gartenleuchten
  • LEDs (Glühbirnen, Strips)
  • Sockel: E14, E27, GU5.3, GU10
  • Fertige Leuchten
  • Eine Gartenleuchte
  • LED-Glühbirnen
  • Sockel: E27
Kompatibilität
  • Philips Hue
  • SmartThings
  • Magenta SmartHome
  • Homee
  • Conrad Connect
  • SMART HOME by Hornbach
  • Phoscon
  • Qivicon
  • Philips Hue
  • Magenta SmartHome
  • Apple Home Kit (nur via Bluetooth)
  • SmartThings
  • Home Kit
  • IFTTT
  • Conrad Connect
Steuerung
  • Alexa
  • App
  • Fernbedienung
  • Google
  • Alexa
  • App
  • Fernbedienung
  • Google
  • Alexa
  • Siri
  • App
Smart Home Beleuchtung
Quelle: iStock.com/AndreyPopov
Smarte Beleuchtung lässt sich ganz einfach per Handy-App oder Sprachassistent steuern.

2. Philips Hue Alternative – günstig und smart

Wer sein Zuhause in ein Smart Home verwandeln möchte, macht mit ferngesteuertem Licht einen eindrucksvollen Anfang. Mit den passenden Leuchtmitteln und der richtigen App können Sie so nicht nur verschiedene Lichtstimmungen auf Knopfdruck erzeugen, sondern auch Zeitschaltpläne einrichten oder Bewegungsmelder integrieren. Um möglichst viele Funktionen nutzen zu können, empfiehlt es sich, mehrere Leuchtmittel desselben Herstellers miteinander zu kombinieren. Doch welche Produkte sind für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet? Wir stellen Ihnen Philips Hue im Überblick vor und präsentieren Ihnen verschiedene Alternativen.

2.1 Philips Hue: Das Flaggschiff unter den smarten Lichtern

Bereits seit 2012 vertreibt Philips smarte Leuchten und Leuchtmittel und deckt dabei beinahe jeden Wohn- und Arbeitsbereich ab. So sind neben klassischen Leuchtmitteln in weißen und bunten Farbtönen unter anderem auch Adapter für den Fernseher, verschiedene Steh- und Tischlampen sowie Lichtschläuche erhältlich. Weitere Funktionen von Philips Hue haben wir für Sie zusammengefasst:

Auf einen Blick
Philips Hue erklärt
  • smarte Leuchtmittel, die sich auch nachträglich einbauen lassen
  • Lichtintensität flexibel einstellbar
  • lässt sich via Sprachbefehl, App oder Fernbedienung steuern
  • neben Leuchtmitteln auch ganze Leuchten verfügbar
  • zahlreiches Zubehör erhältlich (z. B. passende smarte Lichtschalter)
Philips Hue
Philips Hue bietet smarte Leuchten für drinnen und draußen an.

Sie möchten mehr über Philips Hue erfahren?
» Entdecken Sie unsere riesige Auswahl!

2.2 Innr

Smart-Lighting-Hersteller Innr verspricht Premiumqualität zu erschwinglichen Preisen. Tatsächlich benötigen einige der smarten Birnen von Innr keine zusätzliche Hardware mehr: Die WLAN-LED-Birnen funktionieren ohne sogenannte Bridge; sie lassen sich direkt mit der Handy-App verbinden. Auch, wenn Sie Ihr Zigbee-Sortiment erweitern möchten, werden Sie bei Innr fündig. Die Produkte des Herstellers sind mit der Hue Bridge kompatibel und lassen sich über die App steuern. Darüber hinaus können sie per Sprachsteuerung oder Fernbedienung angewählt werden. Egal, ob Sie auf der Suche nach einzelnen Birnen zum Nachrüsten oder fertigen Leuchten sind: Das Produktsortiment von Innr deckt alle Wünsche ab.

Innr
Innr bietet smarte Leuchtmittel und Lampen zu moderaten Preisen.
  • WLAN-LED-Birnen von Innr benötigen keine Bridge, sie kommunizieren stattdessen direkt über das WLAN mit der App
  • Innr bietet eigene Zigbee-Bridge an, die jedoch über weniger Funktionen verfügt als z. B. Philips Hue
  • Produktlinie Smart Luminaires bietet mit Scheinwerfern, Leuchtleisten und Deckenleuchten smarte Komplettleuchten
  • Einzelne Birnen zum Nachrüsten in verschiedenen Weiß- und Farbtönen erhältlich
  • Innen- und Außenleuchtmittel und -leuchten
  • über Gast-Gateway kompatibel mit Alexa, Philips Hue, Samsung SmartThings und Homey
(c) Innr

Sie möchten mehr über Innr erfahren?
» Entdecken Sie unsere riesige Auswahl!

2.3 tint

Mit der Marke tint bietet das Unternehmen Müller-Licht eine Philips Hue Alternative mit großem Produkt- und Farbspektrum: Neben klassischen Leuchtmitteln mit E27-, E13- und GU10-Sockeln in verschiedenen Weiß- und Farbtönen sind bei tint auch Leuchtmittel im Retro-Look erhältlich. Darüber hinaus können Sie Ihren Wohnraum mit den LED-Panels, LED-Strips und Ambientleuchten clever ausleuchten. Im Garten sorgen Wegeleuchten, Gartenspots oder Leuchtkugeln für stimmungsvolles Licht. Alle tint-Produkte lassen sich sowohl über Zigbee in der App, per Sprachfunktion oder Fernbedienung steuern.

  • moderne Leuchtmittel in 16 Millionen Farben und Weißtönen
  • Retro-Leuchtmittel in unterschiedlichen Weißtönen
  • dimmbare Birnen in Warmweiß
  • fertige Lösungen wie LED-Panel, Ambientleuchten und LED-Strips verfügbar
  • sowohl für Innenräume als auch für den Außenbereich
  • steuerbar mit Fernbedienung, Sprachsteuerung, Smart Home-System
  • Zigbee Funkstandard
  • kompatibel mit Alexa, Magenta SmartHome, Samsung SmartThings, Mediola, homee, Phoscon, Conrad Connect, SMART HOME by hornbach, tp-link und QIVICON
  • keine eigene App vorhanden
Tipp: Alle Details über tint finden Sie hier.

2.4 Osram Smart+ bzw. Ledvance

Vor einigen Jahren stieg Licht-Riese Osram in das Smart Home-Geschäft ein. Das eigene Zigbee-System Lightify sollte ein starkes Cloud-System zur Vernetzung der intelligenten Leuchtmittel bieten. 2016 wurde Osrams Bereich für smarte Beleuchtung jedoch von der Tochterfirma Ledvance übernommen, die das Zigbee-Gateway Lightify nicht mehr weiterentwickelt. Ab September 2021 können bereits gekaufte Smart Home Leuchten von Osram deshalb nicht mehr wie gewohnt angesteuert werden. Stattdessen muss dann ein anderes System verwendet werden, zum Beispiel das von Bosch. Unter dem Namen Ledvance wird weiterhin smarte Lichttechnik vertrieben, die entweder per WLAN oder Bluetooth angesteuert werden kann.

Sie möchten mehr über Osram erfahren?
» Entdecken Sie unsere riesige Auswahl!

  • bereits gekaufte Hardware kann ab September 2021 nicht mehr über das markeneigene Zigbee-System Lightify verwendet werden
  • stattdessen muss ein Gast-Gateway wie das von Bosch genutzt werden
  • Sprachsteuerung, Fernbedienung oder LEDVANCE SMART+ App zur Bedienung
  • Nutzer müssen sich zwischen Bluetooth- und WLAN-Leuchtmitteln entscheiden
  • kompatibel mit Google Home, Amazon Echo und Apple Home Kit (nur via Bluetooth)

2.5 Yeelight

Yeelight bietet eine Philips Hue Alternative aus China. Neben Leuchtmitteln mit E27-Fassung in unterschiedlichen Designs finden sich auch Deckenleuchten sowie wenige Tisch-, Außen- und Stimmungsleuchten im Sortiment. Dank des WLAN-Standards mit Cloud-Zugang funktionieren die Yeelight-Leuchten ohne separate Bridge.

  • (bisher) ausschließlich Leuchtmittel für E27-Sockel
  • smarte Decken-, Tisch-, Außen- und Stimmungsleuchten ebenfalls verfügbar
  • keine Bridge notwendig
  • WLAN
  • per App oder Sprachsteuerung via Alexa, Siri oder Google
  • kompatibel mit SmartThings, Home Kit, IFTTT und Conrad Connect
  • einige Produkte auch mit Razer Chroma kompatibel
(c) Yeelight Germany

Sie möchten mehr über Yeelight erfahren?
» Entdecken Sie unsere riesige Auswahl!

2.6 LIFX

Wer auf der Suche nach einer Philips Hue Alternative im höherpreisigen Segment ist, sollte einen Blick auf LIFX aus Australien werfen. Der Hersteller bietet ausschließlich smarte Leuchten mit WLAN an, die ohne Zigbee funktionieren. Bekannt ist LIFX vor allem für LED-Streifen (LIFX Z), -Leisten (LIFX Beam) und -Platten (LIFX Tiles), deren Dioden einzeln kommandiert werden können. So entstehen dekorative und einzigartige Lichtbilder, die sich beliebig verändern lassen.

  • aktuell ausschließlich für Leuchtmittel mit E27-Fassung
  • WLAN-Leuchten
  • eigene App verfügbar
  • Leuchtdioden im Cluster steuerbar
  • kompatibel unter anderem mit IFTTT, SmartThings, logitech Harmony, Cortana, Razer

2.7 Wiz

Wer sich für eine Wiz-Glühbirne als Philips Hue Alternative entscheidet, benötigt keine Bridge, um das Leuchtmittel anzusteuern. Die smarten Leuchten von Wiz funktionieren ausschließlich über WLAN. Der Hersteller überzeugt mit einem breit gefächerten Sortiment, das von einzelnen Leuchtmitteln mit verschiedenen Sockeln bis hin zu fertigen Stimmungslampen reicht.

  • WLAN-Leuchtmittel
  • Lichtstimmungen wie Lagerfeuer oder Sonnenaufgang möglich
  • eigene App vorhanden
  • Zeitpläne und Urlaubsmodi verfügbar
  • per App, Sprachsteuerung und Fernbedienung steuerbar
  • kompatibel mit IFTTT
Wiz
Wiz gilt als echte Alternative für smarte Leuchtmittel.

Sie möchten mehr über Wiz erfahren?
» Entdecken Sie unsere riesige Auswahl!

2.8 Weitere Philips Hue Alternativen

Ikea Tradfri
Auch Einrichtungsriese Ikea bietet smarte Beleuchtungsprodukte an. Mit der App Ikea Home lassen sich über Zigbee sowohl smarte Deckenleuchten als auch speziellere Produkte wie die Beleuchtung der Küchenschränke steuern. Abstriche müssen Nutzer beim Farbspektrum der Leuchtmittel machen; ein Fernzugriff ist ebenfalls nicht möglich.
Elgato Avea
Mit Avea hat der deutsche Hersteller Elgato ein eigenes smartes Leuchtmittel auf den Markt gebracht. Hierbei wird auf eine Bridge als Zwischenstation verzichtet, stattdessen lässt sich die Lampe direkt via Bluetooth mit dem Smartphone bedienen. Nachteilig ist diese Steuerung allerdings, wenn die Reichweite zuhause eingeschränkt ist.

3. Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Die angebotenen Philips Hue Alternativen sind zahlreich. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Wir haben die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst:

Übertragungssystem

Bei der Nutzung von Smart Home-Produkten kommt es vor allem auf die reibungslose Vernetzung an. Daher sollten Sie vor dem Kauf einer Philips Hue Alternative unbedingt auf den verwendeten Funkstandard achten:

Zigbee:

Seit einigen Jahren gilt Zigbee als beliebtestes Funksystem. Daher wird es von den meisten smarten Leuchtmittel-Herstellern unterstützt, entweder durch eine eigene Steuerungseinheit oder durch Produkte, die mit der eines anderen Produzenten kompatibel sind. Zigbee bietet Vorteile wie einen niedrigen Energieverbrauch und wenig Datenübertragung. Bedenken Sie jedoch, dass Zigbee auch immer den Kauf einer externen Steuerungseinheit voraussetzt.

Bluetooth:

Wer sich für smarte Leuchtmittel mit Bluetooth entscheidet, profitiert von einer vereinfachten Steuerung: Diese Smart Home-Leuchten benötigen kein externes Gateway, sondern lediglich eine App, mit der das Licht über das Smartphone kontrolliert wird. Nachteilig ist jedoch die geringere Produktauswahl sowie die feste Bindung an einen Hersteller – verwenden Sie Bluetooth-Leuchtmittel verschiedener Marken, benötigen Sie in der Regel auch verschiedene Apps.

WLAN:

Wenn Ihr WLAN-Empfang in der Wohnung ausreichend stark ist, können Sie sich auch für eine Philips Hue Alternative mit WLAN entscheiden. Auch hier entfällt für Nutzer die zusätzliche Steuerungseinheit, jedoch auch die Möglichkeit, Produkte unterschiedlicher Hersteller innerhalb einer App zu kombinieren.

Steuerung:

Wer großen Wert auf Sprachsteuerung legt, sollte vor dem Kauf einer Philips Hue Alternative genau hinsehen: Namhafte Hersteller bieten diese Funktion an, während einige unbekanntere Produzenten von dieser Zusatzfunktion absehen. Häufig ist hier nur die Steuerung via App oder Fernbedienung möglich.

Produktauswahl:

Smarte Leuchtmittel sollen nicht nur reibungslos angesteuert werden können, sondern auch bestimmte Lichtstimmungen erzeugen und in verschiedene Fassungen passen. Hier variiert das Produktspektrum je nach Hersteller enorm, verschaffen Sie sich deshalb im Voraus einen Überblick und prüfen Sie, ob die angebotenen Varianten zu Ihrem Wohnstil passen.

FAQ

Sina

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Bereits seit Anfang 2016 steht Sina unseren Kunden zur Kaufberatung professionell zur Seite. Unter Freunden gilt sie als Popkultur-Expertin mit Vorliebe für verrückte Geschenkideen.