Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz
Quelle: iStock.com/AndreyPopov

Fernseher-Kaufberatung

Du benötigst einen neuen Fernseher und weißt nicht genau, welche Punkte du bei der Auswahl beachten musst? Unsere Fernseher-Kaufberatung hilft dir dabei, schnell und einfach das passende Gerät zu finden.

1. Quick-Check: Bildqualität, Größe und Funktionen

Vielleicht weißt du bereits, was für dich persönlich das Wichtigste bei einem neuen Fernseher ist, sodass du deine Suche dadurch eingrenzen und abkürzen kannst. Wähle in diesem Fall einfach das entsprechende Kapitel unserer Fernseher-Kaufberatung aus. Im Wesentlichen sind bei einem TV-Gerät drei Eigenschaften wichtig:

TV Kaufberatung
Quelle: iStock.com/monkeybusinessimages
Ein Fernseher lässt sich auch perfekt an einer Wand montieren.

1.1 Bildqualität

Sollte dir die Bildqualität am wichtigsten sein, so wirfst du bei einem neuen Gerät am besten einen genauen Blick auf die Angaben zur Auflösung und zur Bildschirmtechnologie.

Auflösung

Stell dir ein Mosaik vor, also ein Bild, das aus vielen einzelnen Teilen zusammengesetzt ist. Je mehr Einzelteile hier für die Darstellung des großen Gesamtbildes zur Verfügung stehen, desto filigraner und feiner wirkt es. Dasselbe gilt für die Darstellung eines Fernsehbildes:

Info: Je mehr sogenannte Bildpunkte (Pixel) ein Fernsehbildschirm aufweist, desto schärfer kann das Bild dargestellt werden.

Abhängig von der Anzahl der Bildpunkte haben sich verschiedene Standards etabliert, die wir dir in der folgenden Übersicht zeigen.

Bildauflösung TV
Quelle: iStock.com/scyther5
Bildauflösung bei unterschiedlichen TV-Größen

Wenn du selten fernsiehst: HD Ready (1.366 x 768 Pixel)
» Hier alle HD-Ready-Fernseher entdecken

Wenn du gelegentlich fernsiehst: Full HD (1.920 x 1.080 Pixel)
» Hier alle Full-HD-Fernseher entdecken

Wenn du Film- oder Gaming-Fan bist: 4K/Ultra HD (3.840 x 2.160 Pixel)
» Hier alle 4K-/UHD-Fernseher entdecken

Unsere Empfehlung: Entscheide dich für ein 4K-/UHD-Gerät, wenn dir die Auflösung bei deinem neuen Fernseher am wichtigsten ist.

Bildschirmtechnologie

Für die Bildqualität und vor allem für Farbwiedergabe und Kontraste ist die Bildschirmtechnologie entscheidend. Im Mittelpunkt steht hierbei die Frage, wie genau die einzelnen Bildpunkte bei der Bildwiedergabe beleuchtet werden. Auch hier kannst du dich für unterschiedliche Standards entscheiden:

Wenn du gelegentlich fernsiehst: QLED-Fernseher

QLED steht für Quantenpunkt-Leuchtdioden. Bei dieser Technologie werden die Bildpunkte direkt in einer bestimmten Farbe und nicht mit ausschließlich weißem Licht beleuchtet. Das Resultat sind kräftige Farben und hohe Kontraste.

QLED TV
So werden QLED-Fernseher beleuchtet.
Hier alle QLED-Fernseher entdecken

Wenn du Film- oder Gaming-Fan bist: OLED-Fernseher

Bei OLED-Fernsehern kommen organische Leuchtdioden zum Einsatz, die einzeln angesteuert und auch komplett abgeschaltet werden können. Auf diese Weise kann das sogenannte „echte Schwarz“ dargestellt werden, was maximale Kontraste bei der Bildwiedergabe erlaubt.

LED TV
So werden LED-Fernseher beleuchtet.
Hier alle OLED-Fernseher entdecken
Unsere Empfehlung: Entscheide dich für einen OLED-Fernseher, wenn du besonderen Wert auf kräftige Farben und gestochen scharfe Kontraste legst.

Ferner ist es wichtig, die unterschiedlichen Anordnungsweisen der Leuchtdioden (LEDs) zu kennen, die bei Fernsehern Verwendung finden:

Edge LED: Bei Geräten mit Edge-LED-Technologie befinden sich nur jeweils an den Rändern LEDs, deren Licht durch Spiegeltechnik auf die gesamte Bildschirmfläche projiziert wird. Edge-LED-Fernseher sind billiger als Direct-LED-Modelle, das Bild erscheint jedoch zum Teil nicht gleichmäßig hell.

Direct-LED/Full-Backlight: Bei solchen Fernsehern sind die LEDs über den gesamten Bildschirm verteilt. Diese Technik ist der Edge-LED-Variante klar überlegen und sorgt für ein gleichmäßig helles Bild.

1.2 Größe

Hinsichtlich der Größe eines neuen Fernsehers solltest du dich an den Raumverhältnissen deines Zuhauses und dem Verwendungszweck orientieren: Für Räume mit wenigen Quadratmetern oder als Zweitgerät eignen sich beispielsweise kleine Geräte oftmals am besten.

Info: Beachte, dass die Größe von Fernsehern hauptsächlich vom Maß der Bildschirmdiagonalen abhängt, die in Zoll angegeben wird. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern.
Bildschirmdiagonale
Bildschirmdiagonale bei Fernsehern

Die folgende Übersicht vermittelt dir einen Eindruck über gängige Breiten und Höhen beim Standardformat von 16:9, die sich aus unterschiedlichen Bildschirmdiagonalen ergeben:

Bildschirmdiagonale Fernseherbreite Fernseherhöhe
19 Zoll 41,8 cm 23,5 cm
32 Zoll 70,5 cm 39,7 cm
40 Zoll 88,9 cm 50 cm
43 Zoll 96 cm 55 cm
50 Zoll 110,7 cm 62,3 cmm
55 Zoll 121,8 cm 68,5 cm
60 Zoll 133 cm 75 cm
65 Zoll 144 cm 81 cm
70 Zoll 157 cm 87 cm

Hinweis zum Sitzabstand: Durch die hohe Auflösung gegenwärtiger Fernsehergenerationen hat sich die Formel für den idealen Sitzabstand verändert.

Info: Optimaler Sitzabstand bei 4K-Fernsehern = Bildschirmhöhe in cm x 0,75

1.3 Funktionsumfang

Verdeutliche dir vor der Wahl eines neuen Fernsehers, welche Funktionen du benötigst. Die folgende Liste stellt einige Aspekte vor, die für dich wichtig sein könnten:

  • Steuerung durch Assistenten wie Alexa oder Google Assistant: Dies ermöglicht das Steuern des Fernsehers durch Sprachbefehle.
  • Smart TV: Der Fernseher kann direkt via WLAN oder LAN mit dem Internet verbunden werden und ermöglicht die Nutzung von Streaming- und Gaming-Apps.
  • USB-Anschluss: Über einen USB-Anschluss kannst du beispielsweise eine externe Festplatte oder ein externes Aufnahmegerät mit dem Fernseher verbinden.
  • Integrierter DVB-T2-HD-Empfänger: Mit einem integrierten DVB-T2-HD-Empfänger kannst du TV-Sender in HD-Qualität empfangen.
  • Optischer Ausgang: Über einen optischen Ausgang kannst du digitale Audiosignale beispielsweise an einen AV-Receiver weiterleiten.
  • Subwoofer-Ausgang: Manche Fernseher bieten einen Audioausgang, um einen externen Subwoofer für starke Bässe anzuschließen.

2. Nützliches Zubehör

Vor allem für Wohnungen mit wenig Platz und Stellflächen sind Wandhalterungen eine gute Lösung: In der Regel lässt sich sogar in kleinen Räumen eine freie Wand finden, sodass sogar ein verhältnismäßig großer Fernseher untergebracht werden kann. Gaming-Fans und Filmbegeisterte wissen ein leistungsstarkes Surroundsystem oder eine hochwertige Soundbar zu schätzen.

FAQ

Redakteurin Henk

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Als Redaktionsleiter ist Henk seit vielen Jahren bei Kollegen und Kunden für seine patente Beratung in allen Produktbereichen bekannt. Privat interessiert er sich fürs Kochen und die neuesten Technik-Gadgets.