Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen

Nobody's perfect – man muss sich nur zu helfen wissen.

Es ist Sonntag und Sie haben die ganze Familie zu einem gemütlichen Kaffeekränzchen eingeladen. Der Kuchen ist im Ofen und Sie decken gerade die Tafel hübsch ein, als Ihnen ein Unheil verheißender Geruch aus der Küche entgegenweht. Das gute Stück ist angebrannt und die Familie steht in einer halben Stunde vor der Tür.

Beim Backen kann immer etwas schiefgehen, aber oftmals lässt sich der Kuchen mit kleinen Tricks noch retten. Und wenn alles nichts mehr hilft, haben wir Rezepte für schnelle Alternativen, damit Ihre Gäste beim Kaffee nicht in die Röhre gucken.

Produkte

Das steht dem Kuchen richtig gut.

https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/28/82/Asset_2092882.jpg

Bei uns bekommen Sie Schokoladenglasur und bunte Streusel, um kleine und etwas größere Unglücke zu verbergen. Wenn Sie den Kuchen mit Zuckerdekor verzieren, sorgen Sie damit auch für ein optisches Highlight.  


Tipps

MIt diesen Tipps leisten Sie Ihrem Kuchen erste Hilfe.

https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/37/76/Asset_2113776.jpg

Zuckerguss und Kuvertüre

Schneiden Sie die verbrannten Teile des Kuchens vorsichtig ab und verzieren Sie den Kuchen mit Zuckerguss, Kuvertüre oder einer Glasur.  

https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/37/48/Asset_2113748.jpg

Reibe verwenden

Wenn der Kuchen nur leicht an den Rändern verbrannt ist, greifen Sie zur Küchenreibe: Damit enfernen Sie die verbrannten Stellen, ohne dem Kuchen großen Schaden zuzufügen. Der Einsatz von Glasur ist in solchen Fällen meist nicht notwendig.


Rezepte

Mit unseren Rezepten retten Sie Ihre Bäcker-Ehre, wenn der Kuchen nicht mehr zu retten ist.