Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Gut zu wissen / 27. August 2016

Wer ist denn nun der Erfinder der Currywurst?

Es geht um die Wurst, und nicht um irgendeine: Wer ist der Erfinder der heißgeliebten Currywurst? Besonders zwischen Hamburg und Berlin ist ein Streit um die Urheberschaft entbrannt. Wir klären auf!

Wer ist denn nun der Erfinder der Currywurst?
© HandmadePictures - Fotolia

Kommt die Erfinderin der Currywurst aus Hamburg?


Die Hamburger führen die Literatur ins Felde: Laut Schriftsteller und Heinrich-Böll-Preisträger Uwe Timm wurde der Leckerbissen 1947 in einem Imbiss am Hamburger Großneumarkt erfunden. In Timms Novelle „Die Entdeckung der Currywurst“ (1993) kreiert die Protagonistin Lena Brücker nach allerlei Irrungen und Wirrungen die Currywurst. In seinen Erinnerungen schildert Timm, dass er am Großneumarkt seine erste Bratwurst gegessen und die Figur der Lena Brückner an eine der Verkäuferinnen angelehnt habe. 2003 wurde sogar eine Gedenktafel für die fiktive Lena Brückner installiert. Zum Thema Currywurst meint Timm selbst jedoch: „Diese Frau mit der Imbissbude am Großneumarkt, die gab es wirklich – alles andere ist Fiktion.“

Berlin: Nein, bei uns hatte die Currywurst ihre Geburtsstunde!


Die Faktenlage spricht eindeutig für Berlin. Und eine Patentanmeldung ebenso. Laut dieser Historie ist eine gewisse Herta Heuwer die Erfinderin der Currywurst. Am 4. September 1949 bot die Dame an ihrem Imbissstand in Berlin-Charlottenburg erstmals eine gebratene Brühwurst in einer neuartigen Soße an. Die pikante Tunke bestand unter anderem aus Tomatenmark, Currypulver, Worcestershiresauce und Chili. Zehn Jahre später ließ Herta Heuwer ihre Soße unter dem Namen „Chillup“ patentrechtlich schützen.

Auch wenn sie heute große Konkurrenz durch Pizza, Burger und Döner bekommen hat, ist die gute, alte Currywurst immer noch eines der beliebtesten Schnellimbissgerichte in Deutschland – besonders im Rheinland und im Ruhrgebiet. Und natürlich in Hamburg und in Berlin.

Produktrückruf: Mandeln

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Mandeln ganz 200g
EAN (GTIN) 4337185307874 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum / Charge: 28.02.2019 / L 0230
Lieferant:
nutwork Handelsgesellschaft mbH, Burchardstraße 8, 20095 Hamburg

https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/30/83/Asset_2413083.jpg